Mündliche zusage für eine ausbildung aber kein vertrag?

2 Antworten

Ich würde aufjedefall nachfragen! Mir ist das nämlich passiert hab 4 Monate Praktikum gemacht mündliche zusage zur Ausbildung bekommen und dann kurz vor knapp ne tut uns leid wird doch nichts

Sprich deine Chefin drauf an, wann der Vertrag fertig ist zum Unterschreiben? Kommunikation ist alles. Wenn du sie nicht fragst, wirst du es nicht wissen.

Kommt es nicht negativ rüber?

0
@deliebe

Nö, freundlich fragen ist überhaupt nicht schlimm. Es kann allerdings schonmal dauern, da die Personalabteilung auch noch andere Dinge zu tun hat, als sich um den Vertrag zu kümmern ;) Vielleicht muss mit der IHK auch noch was geklärt werden (dauert...). Daher: frag.

0

Nein, du hast ja durchaus das Recht dich danach zu erkundigen wenn sie dir was versprochen haben. Du musst ja nicht sofort die harten Geschütze auffahren. Ein freundliches "Hat das eigentlich geklappt mit den Daten für die IHk?" und "Bekomme ich eigentlich was von denen zuschickt oder wie läuft das? Ich hab noch nichts gehört?" oder wie gesagt;direkt fragen, wann sie denn ca. den Vertrag fertig hat, da dein Praktikum ja nur noch zwei Monate geht. Es geht ja um deine Zukunft und so zeigst du auch, dass du dich kümmerst, für dich selbst einstehen kannst und kommunikationsstark bist anstatt alles auszusitzen.

0

Was möchtest Du wissen?