Mündliche Prüfung...Angst umzukippen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du in Therapie bist, kann dir dein Arzt einen Blutdrucksenker verschreiben, dann kann der Puls nicht so hoch steigen da kommt es dann nicht zu starken Angstgefühlen. Das sollte man aber erst mal unter normalen Bedingungen testen.

Beruhigungsmittel lähmen das Hirn, ist also nicht ideal für eine Prüfung.

Ach ja mach mal etwas ganz anderes geh ins Kino mit Freunden oder so, das hilft!

FrauPlott 01.10.2014, 00:21

Dankeschön. Für Kino oder dergleichen ist leider im Moment keine Zeit mehr- ich bin sooo hintendran trotz permanenten Lernen, dass die paar Tage die mir bleiben minutiös geplant sind....deshalb surfe ich auch erst Nachts hier rum;) Bei Blutdrucksenker hab ich im Übrigen allerdings auch Angst vor Umkippen....naja, wir werden sehen. Danke für die Antwort

0
Goodnight 01.10.2014, 00:45
@FrauPlott

Eine Auszeit würde dir aber genau die Energie bringen die du brauchst. Ist genau wie wenn du mit der Sense ein Feld bearbeiten willst. Wer sich nicht die Zeit nimmt die Sense zu schärfen wird immer langsamer und arbeitet nicht mehr effektiv.

0

Tief durchatmen und evtl. Ein Stift oder einen kleinen Radiergummi mit in die Hand nehmen und während den Vortag mit dem Stift herumspielen

FrauPlott 01.10.2014, 00:01

was in der Hand haben ist schon mal gut. Ich darf zum Glück sitzen- kann aber auch sein, dass ich Texte vorgelegt bekommen. Danke für den Tipp!!

0

Was möchtest Du wissen?