Mündliche Note und Falsche Antworten?

3 Antworten

Rede doch mal mit dem Lehrer darüber, wie er es gerne hätte.

Im Allgemeinen sind Lehrer aber über jeden schülerseitigen Versuch froh, was Sinnvolles zum Unterricht beizutragen.

Also schlechter als wenn du dich nicht meldest wird sie auf keinen Fall, aber wenn du immer komplett am Thema vorbei redest oder immer nur wiederholst was andere sagen, dann ist das natürlich keine Wahnsinnige Leistung, aber auf jeden Fall einen ticken besser als nichts zu sagen und es besteht ja immer die Chance doch richtig zu liegen. Also meld dich einfach.

Lieber mit machen als garnicht! Ich sag auch manchmal falsche Antworten aber das ist doch nicht schlimm :) Deine Mündliche Note ist dann auch besser als nichts zu sagen.

Das Problem ist das mein Selbstbewusstsein immer mehr sinkt wenn ich falsche Antworten gebe.

0

Lehrer bewertet ungerecht - was kann ich tun?

Hey, ein Lehrer aus meiner Schule zieht einen die Fehltage von der mündlichen Note ab. Von entschuldigten Fehltagen. Ergo: Wenn man krank ist, gibt das Abzug für die Note. Ich war dieses Halbjahr oft krank, hatte psychische Probleme, die sich wohl auf mein Immunsystem ausgewirkt haben.

Jetzt bin ich 3 Notenpunkte schlechter in meiner mündlichen Note. Und das OBWOHL ich genauso viel mitmache, wie letztes Halbjahr und auch qualitativ. Ich habe mal rumgefragt in der Klasse, was Leute haben, die sich GENAUSO beteiligen wie ich. Alle diejenigen sind besser!!! Und einige sagen nur einmal in 3 Unterrichtsstunden was und haben eine 1, weil sie immer da sind!! WAS?! Ich melde mich jeden Unterricht 4-7 Mal und gebe lange, richtige (sagt er ja selbst) Antworten. Und ich bekomme eine 3!

Was soll ich machen? Alle in der Klasse sagen, ihre Note ist schlechter geworden, als sie mal bei dieser Veranstaltung waren oder so. Aber ich war halt länger krank, da ist das extrem und nicht nur 1 Punktabzug.

Was soll ich machen? Ich bin Q1, die Zensuen sind also wichtig für mein Leben - sowas kann ich mir doch nicht einfach wegen Ungerechtigkeit versauen lassen? Kann ich den Lehrer anzeigen?Mich bei der Schulleitung beschweren? Beim Klassenlehrer? Was kann ich machen?

...zur Frage

Unglücklich wegen ungerechter Benotung! Wie damit umgehen?

In Physik habe ich mich jede Stunde sehr häufig gemeldet und ausschließlich richtige Sachen gesagt. Dafür habe ich mündlich eine 5 bekommen. Begründung des Lehrers: "reicht halt nicht".

In Deutsch habe ich mich durchgängig gemeldet und auch nur richtige Sachen gesagt. Dafür eine 3. Begründung: "Nicht oft genug etwas beigetragen".

In Biologie melde ich mich nur 2 bis 3 mal die Stunde. Sage aber wieder nur richtige Sachen. Note ist 5 mündlich. Begründung: "Richtige Antworten, aber schriftlich schwach. Du scheinst ja nichts zu verstehen."

Englisch eher seltenes melden, manchmal gar nicht und sonst 2 bis 3 mal. Dafür Ausdruck und Antworten gut. Note 5. Begründung: "Sprachlich nicht genug". (Ich spreche fließend Englisch).

Und soweiter. Kann teilweise die Noten verstehen, von nichts kommt nichts und so, aber teilweise überhaupt nicht, und die Begründungen machen kaum Sinn zb. dass meine mündliche Note eine 5 ist, weil meine schriftliche nicht gut ist. Lehrer sind meistens beleidigt, wenn man sie darauf anspricht oder streiten alles ab. Schulleitung interessiert sich nicht dafür. Meine Eltern sind zwar auf meiner Seite, sehen aber auch keinen Sinn dahinter etwas zu unternehmen.

Uns ist ja klar, dass Lehrer nur Menschen sind und hauptsächlich nach Sympathie bewerten. Aber ich mache dieses Jahr Abschluss und mein Halbjahreszeugnis jetzt ist ziemlich mies wegen der Unfähigkeit meiner Lehrer. Das macht mich wütend

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?