Mündliche Note unberechtigt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich würde sie erst mal fragen wieso du dich nicht verbessert hast, obwohl du der Meinung bist. Ich hab das auch mal gemacht und seitdem weiß ich das unsere Latein-Lehrerin nicht nach der Häufigkeit der Antwort sondern nach der Qualität geht. Wenn sie etwas zu bemängeln hat, dann versuche es zu ändern und warte dann auf die nächste mündliche Note. Außerdem könntest du deinen Sitznachbarn bitten eine Art Strichliste zu führen wie oft du dich meldest, die könntest du ihr dann unter die Nase reiben. Wenn das nicht wirkt solltest du wirklich zu deiner Klassenlehrerin gehen. Am besten in Begleitung deines Sitznachbarn, der ja deine Mitarbeit dokumentiert und beobachtet hat. Außerdem noch ein paar andere die Mitschüler die dass gleiche Problem haben, damit du nicht so alleine bist^^

LG Lori1004

Schließe dich am besten mit den Anderen zusammen, mit den Leuten die sie auch nicht mag, und geht am besten zu eurer Tutorin, denn wenn ihr zu ihr geht vermute ich wird sie denken dass es die Idee von einer einzigen Person war. Diese wird dann die Arschkarte gezogen haben.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Was möchtest Du wissen?