Mündliche Mathe-Prüfung (1.Oberstufe)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was gefragt wird, können wir dir (leider) nicht sagen.

Bei mündlichen Matheprüfungen bekommt man meistens eine Aufgabe, die man laut vorrechnen soll. Häufig sind das Aufgaben, bei denen man erst etwas überlegen muss, bevor man rechnen kann.

Zuerst wird man dich ziemlich sicher die Aufgabe vorlesen lassen. Danach sollst du die Aufgabe lösen und dabei einfach erzählen, was du denkst. Wenn du einen Fehler machst oder nicht weiterkommst, wird dir der Prüfer auch helfen. Mündliche Prüfungen sind (ausser wenn man riesiges Pech mit dem Prüfer hat) meistens sogar angenehm und gar nicht so schlimm, wie man sie sich vorgestellt hat. Viel Glück!

MarioDrifter 22.09.2014, 20:31

Danke Genau so wars und habs Geschaft danke :)

0

Was möchtest Du wissen?