Mündliche Beteiligung/FOS und mehr sehr dringend!!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1) Da alle Objekte und Begebenheiten als relativ betrachtet werden können, wäre es eine absolute inkorrekte Annahme, dass der Schwierigkeitsgrad eines Sachverhaltes entweder als leicht oder schwer erachtet werden kann. Da jeder dir nur seine individuelle Ansicht präsentieren kann, besteht nicht die Sicherheit, dass deren Aussage auch auf dich zutrifft, da bei allen Menschen der Intelligenzquotient, sowie weitere Schlüsselqualifikationen unterschiedlich stark ausfallen und in in ihrer Ausprägung variieren. Daher wäre eine Antwort meinerseits obsolet.

2) Du solltest z.B. den Text von 1) problemlos verstehen können

3) Ja, indem du lernst das Wort "bisschen" richtig zu schreiben.

4) rudimentär

5) Indem du dich eloquent ausdrückst und grammatikalisch korrekte Sätze konstruierst. Achte bei deinen Antworten auf Qualität und Quantität.

6) Darauf antworte ich nicht. Keiner mag Besserwisser. ;-)

Was möchtest Du wissen?