Münchhausen Stellvertreter- Syndrom - welcher Nutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Erklärung für diese Verhaltensweise gibt es in der medizinischen
Fachliteratur bisher nicht. Meadow vermutete als Motiv die durch eine
herbeigeführte Erkrankung des Kindes erzielte Aufmerksamkeit für sowie
Zuwendung zur Täterin seitens der Angehörigen und medizinischem
Personal.

https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchhausen-Stellvertretersyndrom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Interessante ist, das es das MHSS nicht nur bei Müttern gibt, sondern immer die Pflegende Kraft trifft. Heist auch Väter können darunter Leiden, wenn sie der Hauptpart in der Erziehung der Kinder sind, z.b. bei Rollentausch wenn Mama arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?