münchen verlassene gebüde/ banhöfe orte etc für fotoshooting

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es wird dir kein vernünftiger Urbexer eine solche Location nennen ohne dich persönlich zu kennen, das ist ein Codex in der Lost-Place-Gemeinde. Denn du könntest ja auch zu den Vandalen und Sprayern gehören...

Und rein in solche Hinterlassenschaften darf man eigentlich nirgendwo, das ist im mindesten mal ein Hausfriedensbruch

paterpen 11.02.2013, 11:34

Hallo Kirmes.........,

da stimme ich Dir vollkommen zu, denn es gibt ja außerdem noch versicherungsrechtliche Bedenken. Wenn dem Jenigen, der in alten moroden Gebäuden rumkraxelt, etwas passiert ist immer noch der Besitzer dran und wie Du schon erwähnt hast Hausfriedensbruch ist es allemal, wenn man erwischt wird.

Gruß PeWe

0
unicornstar 21.02.2013, 19:17
@paterpen

habn schönen ort gefunden war zeihmlcih schwer aba naja ;) den alten sbahnhof beim olypiazentrum :D und dort denke ich hab ich keinen hausfriedensbruch begegangen und passiert is mir auch nix ( obwohl der eingang schon sehr grusleig und gefählich shcien ....) naja wir haben davor bilder gemacht :D die graffitis und alten bahngleise sind ehct toll ;) und nein ich bin kein sprayer ransalierer oda sowas haha^^

0

Was möchtest Du wissen?