München als Studentenstadt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

München ist an sich eine super Stadt, auch für Studenten. Nur eben leider ein bisschen teuer vor allem was die Mieten angeht. Man muss wirklich verdammt Glück haben, um eine bezahlbare Wohnung zu finden. Da sieht es in Berlin deutlich besser aus. Ich finde München jedoch Kulturell interessanter und auch einfach ein bisschen schöner ;)

"die Uni in München sehr schön" redest du von der LMU? Ich und all meine Mitstudenten können dir sagen....wir würde ne andere Uni wählen wenn wir die Möglichkeit hätten (bzw gut ich bin durch...ich würde aber nicht nochmal da hin gehen) XD (Und eigentlich wohnen auch alle noch daheim die ich kenne, maximal Zimmer im Studentenheim, aber die sind voll bis obenhin...)

übrigens kommt meine grenzenlose Abneigung daher weil die Vorlesungssääle am PLATZEN sind, die Professoren von nix ne Ahnung haben und alle Administrative Stellen (Studienberatung etc) sind der letzte Witz

0
@angeliclocket

Gut. Da kann ich nicht mitreden. Mir gefiel die LMU gut; damit meinte ich das Gebäude. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Aber, dass es sehr voll ist, kann ich mir vorstellen. Bestimmt 'Sieben sie dort erst mal aus', damit es weniger Studierende werden oder?

0

Wenn Du reiche Eltern hast, ist auch München kein Problem.

Was möchtest Du wissen?