mülltrennung, was kommt alles in den restmüll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In den Restmüll gehören Asche (kalt), Blau-/Kohlepapier, Bürsten, Damenbinden,
Disketten, Feinstrumpfhosen, Feuerzeuge, Filzstifte, Fotos, Glühbirnen, Gummi, Halogenlampen, Hygieneartikel, Kämme, Kaugummi, Kehricht, Kerzenstummel, Kleintierstreu (mineralisch), Knochen, Kugelschreiber, Leder, Musikkassetten, Pergamentpapier, Pflaster, Pinsel, Putzlappen, Rasierklingen, Regenschirme, Schallplatten, Speisereste, Spielzeug, Staubsaugerbeutel, Tampons, Tapetenreste, Taschentücher, Thermoskannen, Videokassetten, Vogelsand, Watte (-stäbchen), Windeln, Zahnbürsten, Zigarettenkippen.

Restmüll: in die schwarze Restmülltonne kommen alle Abfälle, die keine Schadstoffe, aber auch keine verwertbaren Bestandteile enthalten. In diese Kategorie fallen Asche, Staubsaugerbeutel, Zigarettenkippen, Gummireste, Hygieneartikel, Windeln, Leder- und Kunstleder.

(www.study-in-chemnitz.com /de/Wohnen/Muelltrennung_1299.html)

Ich würde es in die Biotonne werfen, da es Essensreste sind.

Eigentlich gehören auch alle Texte in den Restmüll, in denen die Regeln der deutschen Sprache missachtet wurden. Zu diesen Regeln gehört auch Groß- Kleinschreibung.

Tut mir leid, dass ich nicht auf die Groß- und Kleinschreibung geachtet habe. Ich habe diesen Text allerdings von meinem Handy aus verfasst, bei dem die Groß- und Kleinschreibung deaktiviert ist. Nächstes Mal mach ich es besser, trotzdem danke für Deine Anmerkung. Ich beherrsche die deutsche Sprache und die Groß- und Kleinschreibung normalerweise recht gut. :) 

0

Was möchtest Du wissen?