Mülltonne im Auto ausgelaufen

8 Antworten

Nimm einen durchlässigen Papierbeuten und schütt kaffee in diesen (gemalenen), stell eine Schale mit essig ins Auto oder nimm eine alte leere grosse konservendose und füll die mit fein gemalener oder zerstossener Holzkohle. Zum Zermahlen oder zerstossen füll die Holzkohle in einen Plastiksack und hau mit dem Hmmer drauf. Aber bitte im Freien, da du sonst die Polstergruppe neuerdings ind Black anstelle von was auch immer hast, fals der plastiksack platzt. Befestige die etwa halbvoll gefüllte dose, damit die Kohle nicht verschüttet wird und nimm ein Papeirtaschentuch über die Öffnung der Dose. Befestige das Tuch mit einem gummiband. Ansonsten hast du ein Auto mit dunkeln Überzügen.

Schau mal bei einem Aufbereiter für Autos nach, der hat Spezialmittel, die dir weiter helfen werden.

Hast Du schon versucht, alles mit Essigwasser abzureiben? Ob es wirklich hilft, kann ich nicht garantieren, aber ein Versuch dürfte es wert sein.

Was möchtest Du wissen?