Mülltonne 3 Parteien Mietshaus. Eine Partei besteht auf eigene 80 Liter Tonne. kosten?

7 Antworten

Müllgefäße werden in erforderlichen Litern Fassungsvermögen der Hausgemeinschaft berettgestellt und auch so abgerechnet. Der Hauseigentümer /Vermieter alleine entscheidet über evtl. abweichende Regelungen. Eine Mietpartei hat da keinerlei Befugnisse!"

Und wenn du und die verbliebenen Partei eine kleinere Tonne nehmen würdet? Würde das ev den Betrag senken? LG

Ich würd mal bei dem entsprechenden Amt nachfragen, wie der Müll bei euch berechnet wird. Bei uns zum Beispiel ist es so, dass pro Partei ( in eurem Haus 3 ) eine Grundgebühr zu entrichten ist und dann jeweils nochmal ein Betrag, der pro Person berechnet wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es rechtens ist , wie das bei euch berechnet werden soll.

Gruß :)

Nachbar macht alle Mülltonnen voll?

In einem Haus mit 16 Wohneinheiten stehen Gemeinschafts-Papiertonnnen für alle Mieter. Eine Mieterin hat jetzt Renoviert oder was auch immer und hat alle Papiertonnen bis oben hin mit Kartons gefüllt. Nächste Abholung ist erst in 2 Wochen.

Sollte diese Mieterin jetzt vom Vermieter aufgefordert werden, ihren Müll zwischenzulagern oder selbst zu entsorgen? Oder ist das ok, dass sie die Mülltonnen vollmacht? Ich meine, sie zahlt ja für die Tonnen. Alle anderen allerdings auch.

...zur Frage

Wo kann ich für ein Mietshaus eine zusätzliche Mülltonne anfordern?

ich wohne in einem mietshaus mit sechs parteien, davon eine familie mit vier kindern und zwei wgs. wir haben ein problem mit den mülltonnen denn immer schon ein bis zwei tage vor der leerung sind die mülltonnen voll, so dass der müll sich zuweilen stapelt. daher würde ich gern eine zusätzliche mülltonne anfordern. wo muss ich das machen? bei meinem vermieter oder gleich bei der stadtreinigung? und wieviel mehr wird das kosten?

...zur Frage

Vergessen Mülltonne rauszustellen?

Ich wohne in einem 6-Parteien Haus und war heute an der Reihe, die Papiertonne zur Abholung rauszustellen... Ich habs vergessen und die Tonne ist bis oben voll. Was soll ich tun?

...zur Frage

Wie viele Mülltonnen bei 4 Mehrfamilienhäusern á 8 Parteien?

Hallo zusammen, vorab; ja ich werde mich selbst bei dem örtlichen Abfallentsorgungsunternehmen erkundigen.

Allerdings stößt es mir gerade echt sauer auf. Heute wurde bei uns die Mülltonne (grau) geleert (größte Tonne, meines Wissens 1000 Liter?). Mein Partner hat gerade eben den Müll raus gebracht, der bereits gestern nicht in die Mülltonne passte. Und teilte mir mit, dass die Tonne auch jetzt wieder bis obebhin voll ist.

Wir können aufgrund eines Babys hier eigentlich keinen Müll horten (Pappe wäre da ja etwas anderes..). Getrennt sollte auch werden.

Wir haben für 4 Häuser mit jeweils 8 Parteien 2 blaue Tonnen, 2 gelbe Tonnen und eine graue Tonne. Die blauen und gelben werden alle 2 Wochen geleert, die graue 2x pro Woche (Montag und Donnerstag). Eigentlich sollte man meinen das ist schon sehr häufig, aber aufgrund der ständigen vollen Mülltonne scheint es hier doch ein Problem zu geben.

Könnt ihr mir sagen wie viele Mülltonnen einem Mehrfamilienhaus zustehen uns wie oft diese geleert werden sollten?

(Kurze Info; normal Entleerung der grauen Mülltonne 1x die Woche, Köln)

...zur Frage

Vermieter Treppenhaus und Müll?

Hallo,

Ich hab eine Frage bezüglich Treppenhaus Reinigung und Mülltonnen.

Es geht darum, dass ich mündlich gesagt bekommen habe vor Einzug, das ich nur meine Treppen säubern müsse. Nach Einzug kam dann, auch das Zwischenstück und draußen. Ich glaube, dass es im Mietvertrag nicht steht.

Jedenfalls: Wieso soll ich bitte draußen Putzen?? Was bringt es bei Regen, nässe und Blättern, da sauber zu machen, wenn nach 2 Minuten es genauso aussieht wie davor?

Als ich sie ansprach wieso ich das Putzen soll, meinte sie nur, weil ich das ja auch benutze. Und ich denke mir so: Von 2x 20 Sekunden einmal hin und her wird das nicht dreckig. Und meine Schuhe sind auch sauber.

Und was ich dazu nicht verstehe: Wieso 4x im Monat?? Ich habe sie das auch noch nie reinigen sehen. Sie meinte zu mir 2 Wochen ich, zwei Wochen sie. (Die sind 2 Personen und ich nur 1…)

Muss ich wirklich draußen die Treppen putzen?? Was hat das für einen Sinn? Ich geh doch auch nicht auf die Straße und putze da mit einem Lappen drüber?

Zusätzlich: Kann ich verlangen, das die größere Mülltonnen bestellen? Als ich eingezogen bin haben die zu 2 schon alle Tonnen bis oben hin befüllt gehabt. Ich durfte alles in meiner Wohnung verstinken lassen.

Letzten Monat genauso, Mülltonne wurde am Tag abgeholt, gehe nach Hause entsorge Müll und da ist einfach ein Teppich drinnen, der 50% der Mülltonne wieder ausfüllt und Müllabfuhr kommt nur 1x im Monat. Das macht mich jedes mal so sauer.

Ich meine: Die schaffen es alleine den Müll voll zu bekommen und dann zieht eine weitere Person ein, die Mülltonne reicht einfach nicht dafür. Jeden Monat ist sie übervoll. Hab sogar das Katzenklo-DreckZeug noch in meiner Wohnung weil heute Mülltonnne abgeholt wird, weils nicht mehr reingepasst hat…

Hat irgendjemand rat oder weiß zu sowas etwas??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?