Müllgebühren in einem Mehrfamilienhaus

3 Antworten

Das musst du nicht akzeptieren! Anhand der Abrechnung des Landratsamt kann der Vermieter exakt pro "Müllbehälter" abrechnen! Er ist einfach nur zu faul dazu!

Was/wie das Landratsamt/der Entsorger mit dem Vermieter abrechnet ist unwichtig. Wichtig was mietvertraglich dazu vereinbart ist.

Ist das wirklich so, dass die Gemeinde ein aufwendiges und teures Müllabrechnungsverfahren einführt und der Vermieter dann wieder alles in einen Topf schmeißen darf?

Irgendwie fände ich das unfair, ohne die rechtliche Grundlage zu kennen.

0

Wenn die Gemeinde nach Gewicht abrechnet, der Vermieter aber nach Zahl der Personen, schaut alle in eure Mietverträge was ihr unterschrieben habt, da gibt es eine Klausel wie abgerechnet wird.

Was möchtest Du wissen?