Müller Einweg Unterwasserkamera - Entwicklung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst die Kamera als Ganzes zum entwickeln abgeben. Du bekommst die Negative und Abzüge zurück, es dauert meist nur etwas länger als bei normalem Kleinbildfilm. Bei einigen Märkten kann es bei Einwegkameras auch noch einem Preisaufschlag geben.

Du kannst selbstverständlich auch eine CD bekommen, du musst nur entsprechend auf dem Auftragsbeutel ankreuzen Das ist bei Müller nicht anders wie bei den anderen Drogeriemärkten auch.

Wenn du die Bilder etwas schneller haben möchtest und auch einen eventuellen Aufpreis vermeiden möchtest dann brichst du die Kamera einfach auf. Keine Angst, bei Einwegkameras ist der Film wenn er belichtet ist in der Patrone. Den Film kannst ganz normal zum Entwickeln geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du musst die kamera im ganzen abgeben.. auf keinen Fall versuchen zu öffnen. Mittlerweile kann an gegen aufpreis die Fotos überall auch auf CD zu den Ausdrucken dazu bestellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich muss man die Kamera als Ganzes abgeben, oder hast Du gesehen dass man sie wo aufmachen kann. Steht auch in der Bedienungsanleitung, die Du leider wieder nicht gelesen hast.

Ja, man kann auch eine CD bekommen. Einfach bei der Entwicklung einen Haken machen bei "Foto-CD dazu".

WO? Bei Müller, wo Du die Kamera gekauft hast, oder jedem anderen der noch analoge Fotos entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katharina323 01.09.2014, 13:09

Bei der Kamera war keine Bedienungsanleitung dabei. Da steht nur auf der Rückseite oben wie man die Fotos macht. Aber kannst ja mal gerne bei Müller vorbeischauen und dich selbst überzeugen ;)

Okay danke für die Tipps.

0

Was möchtest Du wissen?