Müll von Nutzern der Parkbank sammelt sich vor / auf unserem Grundstück was tun?

4 Antworten

Zuerst würde ich die Stadt ansprechen, damit der Mülleimer öfter geleert wird. Ansonsten hilft es, wenn man selbst sofort jeden Müll selbst entsorgt. Durch Müll, der da länger liegen bleibt, wird der nächste Müll magisch angezogen.

Ich sehe nicht ein, den Müll anderer Leute in unserer (!) Mülltonne zu entsorgen. Denn oftmals wird unsere Mülltonne ebenfalls so voll, dass hier nicht noch entsprechender Müll anderer Leute rein passt (wir haben nur den kleinsten Mülleimer).

0

Wen sonst, als das Ordnungsamt, willst du denn ansprechen?

Wenn sich einmal eine "wilde Müllkippe" gebildet hat, spricht sich das rum

Der beste Weg wäre wohl ein Schreiben an den Bürgermeister. Eventuell mit Fotodokument.

Binden und Tampons entsorgen.

Hallo, es ist mir etwas peinlich zu fragen, aber naja. Wir haben keinen Mülleimer wie üblich in unserem Bad und ins Klo werfe ich weder Binden noch Tamposn, deshalb tue ich die benutzen Sachen in eine Tüte und schaffe diese regelmäßig zu einem Müllplatz in der nähe. Jetzt wie ich das aber im Winter nicht immer machen und finde das ganze auch etwas unangenehm. Deswegen gibts eine Alternative? Bzw. wenn ich die im Hausmüll entsorgen will, in welche Tonne kommen die? Haltet ihr das für unhygienisch. Ach mann. Bitte nur ernst gemeinte Antworten. Luma.

...zur Frage

Unser Hausmüll wird durchsucht!

Ständig wird unser privater Hausmüll durchsucht. Wir ( 8 Wohnungseigentümer ) haben einen Eigentümer in Verdacht. Bisher haben wir keine Beweise. Den Müll zu durchsuchen stellt doch eine Mißachtung der Privatsphäre dar. Macht man sich strafbar, wenn man fremder Leute Müll durchsucht ? Nun habe ich mir überlegt, ob man eine kurze Mitteilung an die Mülltonne anbringen sollte mit dem Vermerk, dass das durchsuchen von Mülltüten eine Mißachtung der Privatsphäre darstellt..... Diese Mitteilung würde ich mit meinem Namen unterzeichnen. Jetzt benötige ich einen hilfreichen Rat, ob man das so machen kann. Evt. mit einem anderen Text ? Vielen Dank im Voraus. Liebe Grüße, Risspino

...zur Frage

Gelber Sack in die Werkstofftonne?

Hallo,

ich bin gerade umgezogen und hier gibt es die Werkstofftonne statt des gelben Sackes. Nun ist es so, dass ich ohne nachzudenken den gelben Sack befüllt habe. Aber eigentlich ist der ´ja auch nur aus plastik. darf ich ihn in die Werkstofftonne tun?

Dankeschön =)

...zur Frage

Darf das Umweltamt unbefugt unser Grundstück betreten und Fotos machen?

Mitarbeiter des Umweltamtes habe unser Grungstück durch das Öffnen des Tors unbefugt betreten, ohne die sich zur Zeit im Hause befindenden Eigentümer davor oder danach zu kontaktieren.

Unser Grundstück ist sehr gepflegt, es gibt keinen Müll, keine Ratten.

Meine Fragen:

  1. Muss die Behörde den Grung für den Anfangsverdacht begründen?
  2. Die Eigentümer davor oder danach informieren?
  3. Darf die Behörde das Grundstück fotografieren, obwohl der gepflegte Zustand ersichtlich ist?
  4. Haben die Eigentümer Recht auf Einsicht in die Akten des Umweltamtes bzgl. des Beschlusses, das Grundstück unbefugt zu betreten?
...zur Frage

Darf der Stromversorger den Verbrauch schätzen?

Folgende Situation:

Es gibt 2 Verschiedene Grundstücke, also auch 2 verschiedene Verbrauchsstellen. Beide Grundstücke (welche 400 Meter von einander entfernt liegen) sind in Besitz ein und desselben Eigentümers (hier die Kommune). Grundstück A ist verpachtet, Grundstück B nicht. Beide Zähler befinden sich allerdings auf Grundstück B. Ein Verbrauch ist also nur bei A vorhanden, bei B nicht.

Der Stromversorger hat keinen Zutritt auf Grundstück B, da kein Pächter (und kein Verbrauch) vorhanden und Zähler durch Eigentümer (Kommune) verschlossen sind. Folglich geht der Stromversorger hin und schätzt den Verbrauch von Grundstück A (Pächter), da Ablesung nicht ohne weiteres möglich.

Frage:Ist die Schätzung eines Stromverbrauchs rechtens, obwohl die Ablesung des Zählerstandes mit ein wenig Aufwand durchaus möglich? (Pächter und / oder Kommune hätten von bevorstehender Ablesung / Terminvereinbarung informiert werden können / müssen)

...zur Frage

Müllentsorgung Anzeige Stadt/Goa

Hi zusammen,

wir haben gelbe Säcke zur Entsorung herausgestellt und nun von der Stadt eine Anzeige bekommen, weil in den gelben Säcken dafür nicht vorgehesenes Abfall bzw. Papier vorhanden war. Sollen nun eine Stellungnahme dazu schreiben oder halt so ein Formular ausfüllen. Was für Strafen erwarten uns?

Wird es eher unter oder über 100 € sein?

Danke schon mal für eure Hilfen.

Ah jaaa und Beiträge wie, dann pass halt auf und bla bla bitte vermeiden, sowas passiert uns nun nach 20 Jahren zum ersten Mal.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?