Müll von Fremden in meiner Tonne, was kann man tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ja wohl an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Ich kann Deinen Ärger gut verstehen!

Bei uns gibt es Abfallsäcke zu kaufen, falls man einmal mehr Abfall hat als in die Tonne paßt - zum Beispiel wenn man eine Party hat oder renoviert.

Vielleicht gibt es das bei Euch auch. Dann kannst Du beim nächsten Mal wenn du verreist den Abfall in solche Säcke schmeißen und diese dann anstelle der Mülltonne an die Straße stellen.

Das kostet zwar etwas, aber Deine Mülltonne bleibt auf Deinem Grundstück, steht nicht an der Straße und wird nicht mit anderer Leute Müll gefüllt und verdreckt.

Wow! Dankeschön für die Auszeichnung! :-)

0

Gummihandschuhe anziehen und suchen, ob Du einen Zettel mit Anschrift findest. Dann gibt es Möglichkeiten, den Täter zu überführen. Die Bußgelder sind hoch.

auch wenn es eklig ist, versuche in dem müll einen adressaufkleber oder sowas zu finden und zeige die leute an.

Müll vom unbekannten Nachbarn landet in unserer Mülltonne!

Morgen kommt bei uns die Müllabfuhr. Als wir heute Abend unsere Mülltonne und den Windelsack rausstellen wollten, haben wir bemerkt dass der Windelsack (den wir ja bezahlt haben, um die Windeln von unserem Kleinen überhaupt entsorgen zu können) spurlos verschwunden sind. Dafür waren in unserer Mülltonne 2 volle fremde Müllbeutel. In dem einen ist Katzenstreu und im anderen Hausmüll (mit Maden!) drin. Da der Windelsack immer auf unserer Mülltonne steht, kann es auch nicht versehentlich passiert sein. Wir wollten heute Abend noch den restlichen Müll aus unserem Mülleimer und die restlichen verbrauchten Windeln in unserer Tonne und unserem Sack entsorgen -ging nicht! Am liebsten hätte ich den fremden Müll und die restl. Windeln einfach auf die Straße geschmissen... aber auf das gleiche Niveau wie die Person die das getan hat, werden wir nie sinken. Mein Mann ist Hausmeister (Nebentätigkeit) und er hat herumgefragt. Natürlich war es keiner. Mein Mann hat aber auch keinen Ärger mit den Bewohnern in unserem Haus, das 12 Wohnungen hat. Katzenbesitzer gibt es einige, wir haben auch schon einen Verdacht... eine junge Frau die schon Anzeigen (z.B. wegen Vernachlässigungen Ihrer Katzen) von anderen Mitbewohnern hatte. Sie hat auch nicht aufgemacht, als mein Mann vorhin bei ihr geklingelt hat. Obwohl wir gehört haben dass sie da war! Das sie aber die Mülltüten in unsere Tonne gelegt und den Windelsack entfernt hat, dafür haben natürlich keinen Beweis.

Was können wir tun? Wir haben ja jetzt einen finanz. Schaden, da wir auf unserem Müll "sitzenbleiben". Außer dass man die Hausverwaltung benachrichtigt, fällt mir nichts ein.

Wäre es überhaupt strafbar (Ordnungswidrigkeit?), wenn man seinen Abfall unerlaubt in fremde Mülltonnen entsorgt?

D A N K E ! ! !

...zur Frage

Wie viele Mülltonnen bei 4 Mehrfamilienhäusern á 8 Parteien?

Hallo zusammen, vorab; ja ich werde mich selbst bei dem örtlichen Abfallentsorgungsunternehmen erkundigen.

Allerdings stößt es mir gerade echt sauer auf. Heute wurde bei uns die Mülltonne (grau) geleert (größte Tonne, meines Wissens 1000 Liter?). Mein Partner hat gerade eben den Müll raus gebracht, der bereits gestern nicht in die Mülltonne passte. Und teilte mir mit, dass die Tonne auch jetzt wieder bis obebhin voll ist.

Wir können aufgrund eines Babys hier eigentlich keinen Müll horten (Pappe wäre da ja etwas anderes..). Getrennt sollte auch werden.

Wir haben für 4 Häuser mit jeweils 8 Parteien 2 blaue Tonnen, 2 gelbe Tonnen und eine graue Tonne. Die blauen und gelben werden alle 2 Wochen geleert, die graue 2x pro Woche (Montag und Donnerstag). Eigentlich sollte man meinen das ist schon sehr häufig, aber aufgrund der ständigen vollen Mülltonne scheint es hier doch ein Problem zu geben.

Könnt ihr mir sagen wie viele Mülltonnen einem Mehrfamilienhaus zustehen uns wie oft diese geleert werden sollten?

(Kurze Info; normal Entleerung der grauen Mülltonne 1x die Woche, Köln)

...zur Frage

Kann man die Müllgebühren auch pro Wohnung bzw..qm abrechnen?

wir wohnen in einem Zweifamilienhaus und haben die kleinstmögliche Mülltonne .Wir verbrauchen sehr wenig Müll und auch bei der 14tägige Leerung nur zur Hälfte voll. Unser Haushalt besteht aus 2 Personen,. Die andere Wohnung aus 1 Person. iIch meine,dass wir uns die Mülltonne Teilen, und somit auch die Gebühr. Und auch die leere Hälfte muss ja bezahlt werden, weil wir keine kleinere Tonne bekommen. ! ? Danke für alle Antworten

...zur Frage

Mietrecht in Bezug auf Mülltonne

Guten Tag an die Community,

mein Vermieter stellt neben den normalen Mülltonnen für Papier, Plastik und Hausmüll auch eine Biotonne zur Verfügung. Papier-, Plastik- und Hausmülltonne sind abgeschlossen, sodass nur Mieter den Müll in die Tonnen werfen können. Die Biotonne ist jedoch eine einfach Tonne, in die jeder Passant Müll hinein werfen kann. Nun stellt die Vermietung den Mietern die Entleerung dieser Tonne in Rechnung, weil sich in der Tonne Müll befand der dort nicht hinein gehörte. Die Vermietung kann jedoch nicht nachweisen wer den Müll dort entsorgt hat. Da sie diese Entleerung allen Mietern in Rechnung stellt, geht das in meinen Augen gar nicht.

Was sagt die Rechtslage dazu? Kann der Vermieter dies einfach tun, obwohl die Tonne einfach rumsteht und jeder Mensch dort seinen Müll hinein schmeißen kann?

Liebe Grüße

ein Mieter

...zur Frage

In welche Mülltonne kommt Lego?

Mir ist Müll trennen sehr wichtig. Deshalb frage ich euch,in welche Tonne ich alte Lego-Teile wegwerfen kann

...zur Frage

Darf mein Vermieter einen Anteil der Mülltonne rückwirkend beanspruchen?

Darf mein Vermieter einen Teil der Mülltonne (wegen lehrstehender Wohnung) auch rückwirkend beanspruchen? Er hat den Bauschutt von der Renovierung einer der Wohnungen im Haus in die Tonne gekippt. Die Tonne ist nun bis zur nächsten Leerung in zwei Wochen voll. Zum einen können die anderen beiden Parteien nichts einwerfen, zum anderen wird die Tonne in zwei Wochen wegen dem Bauschutt vermutlich gar nicht geleert. Also wenn's blöd läuft sammeln wir den Müll 4 Wochen lang auf der Straße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?