Müll durchsuchen / Zeitungsanbieter!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pass nur auf, der hat dich beobachtet und gibt ne Meldung an die Redaktion. Er wollte es als Beweis. Richte dich auf einen neuen Nebenjob ein.

Canbloks 27.11.2013, 18:34

Da wird er noch sehen. Man darf aber auch nicht ne Straftat als Beweis verwenden!

Ich rufe da mal morgen an und frage nach!

0

Damit hat er nicht ganz Unrecht. Bei uns bestellen die jungen Leute auch immer mehr Zeitungen als nötig, um mehr Geld zu bekommen. Die Restzeitungen legen sie dann irgendwo hin und der nächste Windstoß verteilt die Seiten über die Straßen. Er wird das Zeitungspaket wahrscheinlich in die Altstoffsammelstelle bringen wollen, um ein paar Cent dafür zu bekommen. Ob er in Deiner Mülltonne rumsuchen darf? Wahrscheinlich nicht. Dass er sich ausweisen sollte, wird er wohl Dir gegenüber nicht müssen.

Canbloks 27.11.2013, 18:28

Ich habe aber nicht mehr Zeitungen als nötig bestellt , ich bekomme eine bestimmte anzahl 350 Zeitungen. Wollte sogar ein Packet abbestellen , ging aber nicht!

Der Mann muss ja wenigstens eine Bescheinigung dafür haben. Die Zeitung landet am Ende so oder so in den Müll. Ob ich sie jetzt dort wieder zurück bringe , am späten Abend wo die schon zu haben oder nich!

0

Du bescheis*t deinen Auftraggeber, schmeisst das, was du verteilen sollst weg, kassierst dreist ab und beschwerst dich noch?

Gute Idee, da gleich die Polizei zu rufen :-O

G imager761

Canbloks 27.11.2013, 18:30

Bescheißen?! Ich habe für mein Gebiet eine bestimmte Anzahl an Zeitungen bekommen und muss sie dort austragen ob da jetzt mal eins Übrig bleibt oder nicht.

Ich habe die Anzahl von ihnen bekommen und nicht mehr bestellt als ich brauche , weniger wollte ich aber konnte nicht!

Letztendlich darf niemand meinen Müll durchsuchen. Schonmal was von Privatsphäre gehört und so? Scheinbar nicht!

Im Müll sind auch noch andere sachen die da bleiben solln!

1

Nein, er darf deinen müll nicht durchwühlen, weil dort auch persönliche oder private sachen dabei sein könnten, z.b. bankdaten oÄ

Wenn du ihn wieder siehst, frag ihn was er denn genau sucht, eventuell nur ein obdachloser oder finanzschwacher der sich einfach über etwas freuen würde bevor du es entsorgst? Hier könntest du Menschlichkeit beweisen und ihm in zukunft gelesene zeitung z.b. vor die haustür legen.

Canbloks 27.11.2013, 18:33

Er war kein Finanzschwacher oder Obdachloser. Das war bestimmt einer aus dem Gebiet der mich einfach nicht leiden kann! Wenn es ein Obdachloser war dann würde ich ihm gerne eine zeitung geben. Aber er hat sie ja nur rausgeholt und dort hingelegt ohne etwas rauszunehmen. Er hat ja auch geklingelt!

0
Kriegspandemie 27.11.2013, 18:58
@Canbloks

also in dem fall ist es natürlich eine andere sachen.. würde da polizei rufen wenn du ihn wieder erwischt

0

Wenn du ihn nochmal siehst ruf die Polizei

Canbloks 27.11.2013, 18:18

Okey! Danke aber darf er sowas überhaupt , wenn er jetzt von denen geschickt worden ist. Im Vertrag stand nichts davon!

0

wo ist das Problem? Du wolltest es wegschmeißen - statt dass die Zeitungen in die Presse gehen, werden sie noch benutzt.

und Recht hat er auch.

Canbloks 27.11.2013, 18:26

Zuerst einmal ist es ein übriggebliebenes Packet, sie können wir nicht auf den Punkt genau Zeitungen geben! Und der alte Mann wusste nicht mal meinen Namen und hatte auch keine Bescheinigung dafür!

Und er hat kein Recht mein Müll zu durchwühlen!

0

Was möchtest Du wissen?