Mühmchen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Auflösung ist nicht besonders originell. Ein Mühmchen ist eine (eher junge) Frau, die ärmlich angezogen ist und schüchtern auftritt. Eine graue Maus, ein Mauerblümchen. "Ich will nicht wie ein Mühmchen aussehen." "Sie ist ein armes Mühmchen." - Der Begriff kam in unserer Familie wohl in der Nachkriegszeit auf, als die Menschen wenig Geld hatten und armselig aussahen.

Oh ja, das hat mit Hexe überhaupt nichts gemeinsam.

0

Ich hab als Kind im Drogeriemarkt immer nach "Knöddeln" gefragt und komische Blicke geerntet.. wir nannten so Haargummis.

Vielleicht diese Antwort, obwohl es eigentlich genau das beschreibt, was schon gesagt wurde: http://de.wikipedia.org/wiki/Muhme

In der Wikipediabeschreibung wird man auf Hexe verwiesen, hast du vielleicht Tanten gehabt, die in deinen Augen Hexen waren?

0

Nein, bei Wikipedia kommt die von uns gemeinte Bedeutung nicht vor.

0

Was möchtest Du wissen?