Müde obwohl ich gut geschlafen hab ( 7 Stunden)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du in letzter Zeit gestresst?Hast du abends noch viel vor dem Laptop,Handy etc. gesessen?beide sachen können zu wenig schlaf führen,vorallem das Licht von Displays,das Licht führt dazu das unser Gehirn weniger Melatonin ausschüttet,dadurch schlafen wir schlechter.Also falls das der fall ist ,vielleicht abends iwas anderes machen wie z.B. Buch lese..usw.

aber kann ja auch gut möglich sein das du schlecht geschlafen hast,früher schlafen zu gehen ist auch ein Wundermittel und damit meine ich so 8-9 Stunden 

hoffe ich konnte dir  wenigstens ein bisschen helfen :))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hugo1790
07.12.2015, 20:54

Ich mach alles so wie sonst auch aber heute geht garnich irgendwie tot müde und Kopfschmerzen aber geschlafen hab ich ganz gut. sollte ich ein Arzt aufsuchen wenn's weiterhin so ist? wie lange sollte ich es beobachten bevor ich zum Arzt gehe

0

Du solltest 8-9 Stunden schlafen! 

Hängt auch damit zusammen wie viel du gegessen hast, wie hart du heute gearbeitet hast....

Wenn du jeden Tag weniger als 8 Stunden schläfst merkt man das dann auch irgendwann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie viel Tageslicht bekommst du ab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?