Müde nach dem Geschlechtsakt? Normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich weiß das zumindest beim Mann nach dem Orgasmus spezielle Hormone freigesetzt werden die einem Müde werden lassen. Ich kann mir gut vorstellen das dies bei der Frau der selbe Fall ist. Zu dem verbrennt man durch Sex jede menge kalorien.

Anstrengung!

Beim Sex werden Muskeln angespannt, gerade beim weiblichen Orgasmus zieht sich die gesamte Muskulatur im Unterleib zusammen. Dazu noch das ständige Stöhnen und Küssen, der erhöhte Adrenalinspiegel!

Sex hat eine gute Bilanz was Fettverbrennung angeht - nicht nur für ihn!

Da machen auch die paar Gramm Sperma nix aus die von seinem Gewicht auf ihres übergehen ;-)

Wenn es sehr intensiv war ist sie natürlich stark erschöpft. Ungefähr so als hättest Du 5 Sätze geschrieben...

Schnarchen nicht eher die Männer müde zur Seite, während Frau gern noch kuscheln möchte?

Ist aber eine Erschöpfungsreaktion, wenn man so will.

die ist nur ausgepowert (oder gelangweilt)

Meines Wissens nach sind Männer nach dem Sex immer Müde, wegen eines bestimmten Hormons.

Bei mir ist es auch so :-D ich wundere mich nur woran es liegen kann..

0

Was möchtest Du wissen?