Müde müde müde warum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich immer zum Arzt gehen. Es kann körperliche oder auch seelische Ursachen haben. 

Ich selbst hatte auch jahrelang das Problem. War beim Arzt und im Schlaflabor... ohne Ergebnis. Dann habe ich meine Ernährung umgestellt. Möglichst kein Zucker, möglichst kein Fett etc. Habe mir einen SmoothieMaker gekauft und tiefgekühltes Obst/Früchte. Morgens esse ich gar nix mehr, dafür trinke ich einen Smoothie mit Milch und Früchtemix. Seitdem habe ich 12 kg abhenommen und meine Müdigkeit ist weg. Im Gegenteil... hab bis weit in den Abend noch Energie. Vielleicht mal ausprobieren? Schaden kann es nicht und ist auch noch gesund.

Dies könnte eine Störung in der HormonProduktion sein das bedeutet das das Gehirn ständig Hormone produziert die wir eigentlich beim schlafen benötigen Also keine scheu und zum Arzt gehen um Blut und hormonwerte zu prüfen Sonst in der Apotheke beraten lassen

1. Möglicher weise Diabetes, aber davon wollen wir nicht ausgehen. 2. Lass um Himmels Willen die Finger von Zucker. Kurzkettige Kohlehydrate geben dir nur einen kurzen Energie-Schub und behindern dich danach erheblich. Versuch regelmäßig mit min. 7. Stunden schlafen zu gehen und wenn du müde bist, einen Mittagsschlaf zu machen. Aber bitte, bitte lass die Finger von Red Bull und co. Es macht dich abhängig und bringt dir unter`m Strich gar nichts. Regelmäßig gut essen und schlafen, dann sollte das klappen :) 

Du solltest das auf jeden Fall mit einem Arzt abklären, weil da auch mehr dahinter stecken kann. Es könnte zum Beispiel etwas mit deiner Schilddrüse nicht in Ordnung sein.

Hallo,

Ich würde sicherheitshalber dein Hausarzt aufsuchen es kann an vieles liegen vielleicht auch nur das wetter oder es kann auch sein das du Krank wirst (Grippe etc.)

Weil der Arzt kann dir auf jeden Fall da weiterhelfen.

MFG 

Lass beim DOC deine Blutwerte und speziell auf die drei relevanten Werte der Schilddrüse testen.

Was möchtest Du wissen?