Müde, kalt/heiß

6 Antworten

ich war gerade auch fünf Wochen mit starken Erkältungserscheinungen krank - bei mir haben Antibiotika auch nicht gewirkt. In solchen fällen kann man wohl davon ausgehen, dass es ein viraler Infekt ist- Antibiotika helfen ja nur bei bakteriellen Infekten.

das wird dir wohl morgen dein arzt sagen können. für mich liest sich das wie eine schwere erkältung.

Antibiotika braucht eine Zeit bis es richtig wirkt. Seit wann nimmst du es denn ?

halsschmerzen, geschwollene lymphknoten.. was hab ich?

Hallo! Ich habe seit Donnerstag halsschmerzen die immer schlimmer werden.. Dazu habe ich einen geschwollenen Lymphknoten links unterm Ohr. Sonst geht es mir eig. sehr gut, bis auf das mir letztens sehr kalt war.. z.B ich lag schon die ganze zeit im bett war also schon 'aufgewärmt' aber mir dann plötzlich richtig kalt war und ich die ganze zeit gänsehaut bekam.. & jetzt: was hab ich?? ich hatte sowas noch nie.. & was kann ich dagegen tun? ist das ansteckend? Danke im vorraus!

...zur Frage

pfeiffersches drüsenfieber immernoch geschwollene lymphknoten

Hallo meine Tochter hatte vor rund einem Monat pfeiffersches drüsenfieber. Nun ist wieder (fast) alles ok. Fast, das heißt bis auf ausnahme der schmerzhaft geschwollenen Lymphknoten unter dem Kiefer, die anderen sind aber wieder alle abgeschwollen.

Wollt mal fragen ob das normal ist? Mich beunruhigt das noch ein bisschen, werde sie wohl noch mal zum arzt schicken!?

...zur Frage

Halsschmerzen und brennende Zunge

Hallo!

Ich hab vor 2 Wochen wegen gerötete Rachen und fest sitzendem Schnupfen Antibiotika bekommen. Halsschmerzen waren auch dabei (gerötete Mandeln, geschwollene Lymphknoten).

Danach war ich eine Woche Schmerzfrei.

Nun habe ich seit Donnerstag ein brennen im Mund/Rachenraum und auf der Zunge. Und auch schluckbeschwerden. Seit heute habe ich den Geschmack im Mund als hätte ich einen Aschenbecher ausgeleckt.

Kennt das wer? Was könnte das sein? Sollte ich damit zum Arzt?

...zur Frage

Was ist der Unterschied für den Körper wenn man heiß oder kalt duscht?

Außer das es Kalt oder Heiß ist...

...zur Frage

pfeifferschen drüsenfieber hausmitteln

hallo ich hab jetzt schon seit über 2 wochen das pfeifferschen drüsenfieber ,und eine ziemlich schlimme eitrige mandelentzündung... war schon beim hausarzt und krankenhaus weil der hausarzt erst dachte das es nur ne mandelentzündung ist . aber die ärzte sagen alle das man da nichts machen kann damit das schneller ausheilt weil das viren sind und keine bakterien .hab schon im i net geschaut nachn parr tipps aber das bringt alles nicht und ich hab höllische hals schmerzen weis gar nicht was ich machen soll weil auch überall steht das dass bis zu 3 monate dauern kann

hatt vieleicht jemand von euch ein parr tipps die helfen können?

sry für die rechtschreibung

...zur Frage

Geschwollene Lymphknoten durch Stress?

Kann es sein, dass meine Lymphknoten-Schwellung ( seit 4 Wochen ) nicht zurückgeht, weil ich mir zu viele Gedanken mache?

Hat alles angefangen mit Schulterschmerzen dann kam Kloßgefühl dazu und ein kaltes Ziehen im rechten Hals beim Atmen. Hatte keine Erkältung. Habe Blutbild machen lassen, alles okay. War beim Lungenfacharzt, alles okay. HNO Arzt stellte nix fest außer dass einer 1,4 cm groß ist, aber das sei nicht dramatisch. Blutbild auf Drüsenfieber, Katzenkrankheit oder Ebstein bar Virus ausgeschlossen. Mein Arzt, sagt es könnte sein, dass ich mir die Schulterschmerzen einbilde und ich meinte nur warum sind die Lymphknoten dann geschwollen? Er schaute mich nur ratlos an. Hat einer eine Idee, was ich tun soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?