Müde, Haarausfall, Konzentrationslos, Kopfschmerzen?

2 Antworten

Ich hatte Vitamin D Mangel und meine Müdigkeit und schlaf bestimmten meinen Alltag. Dann bekam ich noch ständig Blasenentzündungen dabei. Mit dem Schlaf war es so extrem , dass ich auf Narkolepsie untersucht worden bin. Mir wurden Vitamine D Präparate verordnet, aber es wurde nicht gleich besser. Sicherlich muss man Geduld haben,denn es kann auch bis zur 4 Monate dauern, bis der Körperspeicher bis zum Zielspiegel gefüllt wird. Die Zeit habe ich mit Greenful gut überstanden. Ich bin den grünen Tee Kapseln wirklich dankbar. Grüner Tee ist auch super für Haut, Nägel und Haare. Was aber auch sehr wichtig ist, ist raus an der frischen Luft vor allem wo jetzt die Sonne scheint, denn da tankst du auch Vitamin D. 

Danke für deine schnelle Antwort. Der Arzt meinte jedoch das es mit dem Vitamin B12 Mangel nur gering ist, ich weiß nicht ob es dann was ausmacht. :( morgen bin ich wieder beim Arzt dann werde ich das noch mal fragen

0

könnte auch ein Magnesiummangel sein oder hast du dich auch gegen Intoleranz testen lassen wie Gluten, Laktose?

Lustlosigkeit kann durchaus von der Pille kommen

Dankeschön. Nein, darauf wurde ich noch nicht getestet. Magnesiummangel kann es wirklich sein, habe vor kurzem erst einen Krampf in der Wade gehabt, wusste aber nicht das es sich so auswirkt.

0
@MimiLilli123

Magnesiummangel wird oft nicht im Blut entdeckt, ich würde dir empfehlen täglich 400mg Magnesium zu nehmen und dann siehst du ja obs besser wird :-)

0

Ok das wusste ich nicht. :) Ich habe mir auch solche Tabletten gekauft, nur nie regelmäßig genommen das werde ich ´jetzt tun, dankeschön

0

schlaflos, da ich Angst habe eine Thrombose zu haben?

Hallo Leute ..

Ich weiß ich habe vor kurzem erst eine Frage zum Thema Wadenthrombose gestellt , weswegen ich auch trotz der kurzen Dauer des Schmerzes beim Arzt war. Dieser fand nichts auffälliges und meinte es sei ein Wadenkrampf gewesen.

Heute vor ein paar Stunden habe ich erneut als ich auf der Couch lag ein unangenehmes druxk Gefühl in meiner rechten Wade ( andere als letztes mal ) bekommen. Es tut zwar nicht weh sondern ist Einfsxh nur unangenehm ab und zu fühlt es sich auch mal wie ein innerliches Jucken an (keine Ahnung wie ich es beschreiben soll ). Das komische an diesem gefühl ist, dass es wirklich nur dann kommt wenn ich liege. Beim laufen ist alles in Ordnung , selbst bei längeren Strecken , beim sitzen ist auch alles gut nur beim liegen macht es sich eben bemerkbar . Vorhin war das Gefühl auch mal einige Stunden weg.. In de zeit habe ich gegessen , gebadet , im Wohnzimmer auf der Couch gelegen und Filme geguckt -alles ohne das dieses Gefühl da war. Ich habe mich schon gefreut das es weg ist ..

Nun habe ich mich vor einer halben Stunde ins Bett gelegt und das Gefühl Is wieder da. Zwar schwächer als gegen Nachmittag aber trotzdem nervig. Habe meine Beine verglichen - das betroffene ist weder angeschwollen , nicht Wärmer als das andere und keine Verfärbungen sind vorhanden.

Habe mich ein bisschen im Internet informiert, da ich in paar Hausmittel dagegen finden wollte & wieder stieß ich nur auf Thrombose Ergebnisse .. Jetzt sitze ich müde im Bett und habe Angst, dass ich evtl eine Thrombose habe .. Dieser Gedanke lässt mich nicht schlafen da ich Angst habe das wenn es eine Thrombose ist sie während ich schlafe eine lungenembolie auslöst.. Zum Arzt kann ich erst um 8 Uhr gehen, da ich nicht mobil bin und meinen Eltern jetzt nicht evtl unnötig Stress einjagen möchte ..

Ob ich ein hohen Risiko auf Thrombose habe , bin ich mir nicht ganz so sicher .. Ich habe bis vor 6 Wochen noch normal geraucht und seit dem nur eine Zigarette am Tag und seit ca 2 Wochen Garkeine mehr . Alkohol habe ich nie wirklich getrunken , bis vor 4 Wochen 2 mal die Woche Sport gemacht ( momentan geht es wegen Kreislauf und Schule nicht ) ,Übergewicht Habe ich Nicht , ich nehme keine Tabletten und lag nicht lange im Bett , Vorallem die letzten 2 Wochen nicht ( täglich Schule bis 16 Uhr , verabredet , Stadt und gestern war ich sogar noch auf einem Fest ), bin vor kurzem 18 geworden. Nun zu meinen Fragen: 1. deuten meine symptome auf eine Thrombose hin oder doch auf etwas anderes ?

  1. falls es wie Thrombose ist , merke ich das selber irgendwie ? Bzw kann man das testen ob es eine ist oder nicht ?

  2. falls es eine Thrombose ist , kann ich jetzt wenigstens bis 6 Uhr ( weniger als 5 Stunden ) schlafen ohne das eine lungenembolie entsteht ?

  3. was soll ich jetzt machen ? Ich bin echt total übermüdet , habe total Angst jetzt einzuschlafen und an einer LE zu sterben , muss aber um 6 Uhrwieder aufstehen.. Bitte hilft mir :(

...zur Frage

Müdigkeit, Übelkeit, Schwindel und Herz rasen

Ich habe jetzt schon seit über 4 Monaten unerklärliche Müdigkeit. Ich war beim Arzt , ich habe meine Eisenwerte und alles andere checken lassen. ich hatte auch eine Zeit lang fast jeden tag Kopfschmerzen aber jetzt habe ich sie nicht mehr so oft. Es ist nur dass jetzt die Müdigkeit und die Kopfschmerzen nicht mehr meine einzigen Probleme sind. Ich habe seit ungefähr zwei Monaten ständig am tag irgendwelche Schwindelanfälle und Übelkeit. Wenn ich die Treppe hochgehe bekomme ich Herz rasen und mir wird Schwindelig. Dafür war ich auch schon beim Arzt aber der meint das ich einfach nur mehr Sport machen soll, würde ich auch sehr gerne weil ich gerne etwas Kardio- oder Krafttraining mache. Geht aber leider nicht so gut denn nach 10 Minuten wird mir so schlecht und Schwindelig, dass ich mich fast übergebe.Ich habe auch in letzter Zeit Verdauungsprobleme gehabt. Ich bin langsam echt verzweifelt und weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Ich war für alle diese Probleme schon beim Arzt aber seine Methoden sind einfach nicht hilfreich.

...zur Frage

Starke Müdigkeit 4 Tage nach MIgräne

Ich hatte am Mittwoch einen Migräne Anfall mit Aura aber nur leichte Kopfschmerzen Seit dem Tag fühle ich mich müde, schlapp, lustlos, Appetitlos, ab und an Übelkeit die aber wieder verschwindet

Es war mein erster Migräne Anfall mit Aura, ist da snormal das man dann Tage danach noch müde und sowas ist?

...zur Frage

Wegen Kopfschmerzen krank schreiben lassen Kopfschmerzen durch Arbeit?

Hallo ich hab durch arbeit sehr viel stress und hab abends oft kopfschmerzen wenn ich nach Hause komme und fühle mich dann auch noch sehr erschöpft und lustlos kann ich mich beim Arzt für ne Woche krank schreiben lassen ?

...zur Frage

Warum bin ich, trotz genug Schlaf, dauerhaft müde und lustlos?

Guten Abend,

trotz gutem Schlaf und gesunder Ernährung bin ich dauerhaft lustlos und müde.

Meine Blutwerte, sowie Blutdruck sind einwandfrei.

Ich betreibe genug Sport und mein Arzt meint, dass ich komplett gesund sei.

Woran könnte es liegen, dass ich diese Probleme habe?

Gibt es Medikamente dagegen?

Vielen Dank und noch einen schönen Abend. ^^

...zur Frage

Müdigkeit, was ist los?

Hallo,

vor ca 3 Wochen ging es los.

Nach meinem Urlaub ( 1 Woche Balkonien).

Ich stand morgens auf zur Arbeit und bin kaum aus dem Bett gekommen.

Ich war so dermaßen erschöpft, dass ich mich fragte wie ich den Tag überstehen soll.In paar Tagen wird es wieder dachte ich. Paar Tage später bekam ich meine Tage. Mit sehr starker Blutung wie immer. Normalerweise verschwand die Müdigkeit innerhalb von paar Tagen nach der Regel.

Dieses Mal nicht. Ich bin seit 3 Wochen so müde, selbst essen fällt mir schwer, da ich viel zu müde bin, dabei habe ich fast immer Hunger. Ich wiege eh wenig 1,63m und 50kg. Würde gerne zunehmen, fällt mir aber sehr schwer bzw klappt nicht. Ich arbeite 40 Stunden die Woche, meistens von 8-30-18:30 und an einem Tag etwas weniger.

In der Mittagspause könnte ich jedesmal einschlafen, vor allem nach dem ich etwas gegessen habe. 

Ich bin sonst eigentlich gesund. Abgesehen von chronischem Tinnitus, chronischen Halsschmerzen, leicht erhöhten Blutdruck und sehr often Kopfschmerzen. Ab und zu sehr ich aufblitzende blaue Punkte ( seit ca 2 -3 Jahren). War wegen den Punkten auch beim

Neurologen und wurde auf MS getestet, aber negativ). 

Ich hatte allerdings Krebs vor mehr als 25 Jahren. Werde in 1 Monat 28. 

Beim Arzt war ich, der meinte nur ich solle Sport machen. Aber es fällt mir so extrem schwer. Ich war früher eine Sportskanone, aber nach der Arbeit bin ich einfach platt. 

Geht es wem ähnlich ? Was würdet ihr an meiner Stelle tun? 

Schönes Wochenende :) 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?