Müde Fische im Aquarium - Was tun?

4 Antworten

Leichte Stromschläge werden auch helfen ... die bringen die Fische auf Trab. Sind auch natürlich, schließlich gibt es ja auch Zitteraale ...

Hey Dani, ich denke, ein Troll lässt grüßen ;-)

0

hmmm zitteraale sagst du... was passiert denn, wenn redbull bereits im aquarium ist und ich dann anschließend die zitteraale hineinpacke? ist das nicht gefährlich? ich glaube das ist keine gute kombination... was meinst du? ich denke das ist too much

0

Also eigentlich sollte man auf auf so eine ... frage gar nicht antworten! energydrink reinkippen? des KANN NICHT dein ernst sein?! Wenn doch kann deinem armen aquarium niemand mehr helfen. Aber um deinen armen fischen zu helfen, hier ein paar tipps: schau dir deine wassertemperatur an (eigentlich ist bei jedem aquarium ein thermometer streifen dabei, der dirs anzeigt, wenn nicht, kauf dir eins.). bei den meisten standartzierfischen liegt die optimale temperatur soweit ich weiß zwischen 24 und 26 grad. mach dich im internet schlau, welche temperaturen deine fische benötigen und passe deine temperatur dementsprechend an. du willst ja auch nicht in einer sauna oder einem kühlschrank ohne fluchtmöglichkeit leben. 2.: schau, das dein aquarium sauber ist. wenn dus alle 2 wochen reinigst, sollte das ausreichen. auch gut ist die eine woche den filter, die andere woche das wasser wechseln, dann in der nächsten wieder den filter, so bleiben dir mehr nutzbakterien erhalten. wenn du starken algenbefall hast, leg dir algenfresser zu (große schnecken oder fische, welse reichen meist bei starkem befall nicht aus!). achte darauf, das dein filter gut funktioniert, und eine strömung herrscht (im aquarium), den ohne strömung haben die fische keinen grund zu schwimmen und sind "müde", oder "faul". warum sollten sie auch schwimmen auf ein paar cm³ ohne strömung? auch sehr wichtig, wie viel fütterst du (UND WAS?!?!?). Füttere NUR(!!!!), was du in der tierfutter abteilung kaufen kannst, oder was dir experten raten. man kann zum beispiel für welse manches obst oder gemüse ins wasser legen, aber das nach 2-3 stunden wieder KOMPLETT rausnehmen. aber soetwas lass dir nochmal exakter erklären, und füttere NIEMALS energydrinks! auch NIE zucker! oder coffein! NEIN! BÖSE! bleib erstmal NUR und AUSSCHLIE?LICH bei gekauften tierfutter, wo auch draufsteht "Hauptfutter für alle zierfische". und dann die Menge: bedenke, wie groß deine fische sind. ein guppy hat vielleicht ein magenvolumen von, puh, keine ahnung, fast nichts? winzige fische können nur winzige portionen fressen. bedenke das. wenn du dieses flockenfutter hast, dann dürfte eine einzige flocke einen guppy total papp satt machen. also gib für (als beispiel) 10 guppys vielleicht 6-8 flocken rein, einmal am tag. mehr nicht. du kannst noch vitamine reintun, wenn du magst, aber nur extra fisch vitamine (stehn meist in der nähe vom fischfutter im laden). du kannst auch ruhig einen tag die woche einen fastentag für die fische einlegen, das ist nicht notwendig, schadet den fischen aber auch nicht. bei zuviel futter werden die fische nur dicker, faul, es ist ungesund, und alles, was sie nicht fressen, schadet der qualität deinen aquariums-wassers! (Kurze nebengeschichte: ich hab ein aquarium erlebt, ca 2 meter lang, da ist ausversehn mal die futterdose umgekippt und alles futter ins aquarium. kurz darauf waren leider alle fische tot). was noch wichtig ist, ist licht. beachte, das algen und pflanzen licht zum wachsen benötigen, zuviel licht sie aber zum wuchern bringt. lass dein aquariumslicht nicht länger als 10 stunden am tag brennen, und stelle dein aquarium auch nicht dahin, wo sonnenlicht direkt hineinfallen kann! wenn das bei dir der fall ist, hol dir ein paar freunde, lass die hälfte des wassers deines aquariums ab, und versuch so vorsichtig wie möglich das aquarium zu verschieben (NICHT heben, dann bricht es nur durch!). wenn das nicht möglich ist, klebe die seite, von der das sonnenlicht einfällt mit pappe oder so ab, oder stelle ein großes, lichtundurchlässiges möbelstück davor. denn sonnenlicht lässt algen wuchern, welche sich ins aquariumsglas fressen, das wasser grün machen und generell nicht im aquarium sein sollten, und ausserdem sieht ein aquarium mit sonnenlichteinfall von der seite lange nicht so gut aus. so also ich hoffe, das hat dir etwas geholfen, und verhilft auch deinen fischen zu einbem angenehm,eren leben. für weitere tipps, wende dich an deinen zoohändler, die kennen sich (hoffentlich) auch ganz gut aus, oder kauf dir ein ratgeber-buch. oder melde dich in einem aquariumsforum an. etwas hilfe kann nie schaden. und ein letzter tipp am rande. es war eine gute idee erst nachzufragen, und nicht erst den drink reinzukippen. erst fragen, dann handeln^^ weiter so ^^ Grüße, Trasuit

Zuerst einmal, ist es Unsinn, das Aquarium alle 14 Tage zu reinigen, ein regelmäßiger Teilwasserwechsel alle 14 Tage ist sehr wirksam! Ebenso unsinnig ist es, den Filter alle 14 Tage zu reinigen, da sich dort die wichtigen Bakterien ansetzen, die in dem Fall gar keine Zeit hätten sich anzusiedeln. Filterreinigung nur, wenn der Wasserdurchsatz sehr nach lässt! Die meisten Welse, die Gemüse und Algen fressen, sind nachtaktiv, lass es daher ruhig über Nacht drinnen! Der Fasttag in der Woche ist gut! Das Licht kann ruhig 12 Stunden am Tag brennen, doch hat sich eine 3-4 stündige Pause zur Mittagszeit und zur Algenbekämpfung bewährt! Ansonsten sind Deine Ratschläge nicht schlecht, wenn gleich ich das Ganze als eine Trollfrage interpretiere!

0
@weissheit

Ich denk auch, das es ne trollfrage ist, aber ich dachte mir, es gibt halt leider wirklich leute, die so denken (traurig, aber wahr) und wenns wirklich ernst gemeint war, dann tun mir die fische so leid, das ich sicherheitshalber doch mal "helfen" wollte ... ^^

0

Versuche erst mal, einige Dosen Energydrink selber zu trinken. Möglicherweise werden deine kleinen grauen Zellen dann aktiver und weitere Fragen dieser Art erübrigen sich dann?

Wie viele Fische in ein 146L Aquarium?

Hallo! Ich habe mir letztens eine Aquarium gekauft (146 L) Ich wollte mal euch fragen welche Fische/ Wie viele Fische ich für mein Aquarium kaufen soll/kann!

...zur Frage

Aquarium 110l welche Fische passen gut rein die schöne Farben haben?

Guten Morgen zusammen,
Ich habe seid ein paar Tagen ein 110l Aquarium und kann erst in 2 Wochen ca die Fische einsetzen und dazu meine Frage welche Fische die prächtige Farben haben und auch zusammen mit anderen Fischen oder Schwarm Fischen zusammen leben können könnte ich in mein Aquarium halten ?
Freue mich über jede hilfreiche Antwort :))

...zur Frage

Sind in meinem Aquarium zu viele Fische ?

Sind in meinem Aquarium zu viel Fische und würde es gehen wenn ich meine skalare gegen Schmetterlingsbuntbarsche Tausche

...zur Frage

Wann Fische ins Aquarium einsetzen?

Hallo ich habe mir letztens ein 54l Aquarium geholt.Ich habe es mit Tetra Aquasafe und Tetra Easy-Balance nun 5 Tage einlaufen lassen.Heute habe ich einen Antennen Wels vom meinem Freund bekommen ihm geht es scheinbar gut.Nun die Frage wann kann ich andere Fische ins Aquarium einsetzen?

...zur Frage

Kann ich Fische im Fluss fangen und in mein Aquarium tun?

Hallo, ich würde gerne Fische in einem kleinen Fluss fangen und dann in mein Aquarium setzen. Hätten sie probleme mit den anderen Fischen? Oder würden sie dann sterben?

...zur Frage

Kranheisübertragung im Wasser

Fals man kranke Fische zusammen mit gesunden Garnelen in einem Aquarium hat und die Garnelen in ein Becken mit gesunden Fischen übersetzt sind sie dann ein Krankheitsüberträger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?