Müde, Dicker Kopf, KO

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sag mehr Termine ab oder mache eine kur aber am besten: viel schlafen und ausruhen.. nimm dir viel Zeit für dich und ruh dich aus.. ich kenn das unx mir hilft es ! :)

Weniger arbeiten und viel Wasser trinken.

Also wenn bei mir stressige Phasen vorkommen hör ich mir immer Meditationsmusik od Natursounds an,...das hilft ungemein um den Kopf freizubekommen

Woher kommen die Zuckungen und das Zittern im Nacken?

Hallo, ich habe seit Ca. 1-2 Jahren Zuckungen. zur Info: Ich rauche seit 4-5 Jahren Täglich Cannabis, Ca. 0,8 Gramm am Tag in der Woche und am Wochenende Ca. 1,2 Gramm. Ich glaube meine Symptome kommen vom Kiffen, deshalb habe ich mich vor 2 Tagen entschlossen aufzuhören mit dem Kiffen. Es fing alles vor Ca. 1 Jahr an mit Zuckungen im Bein/Arm/Nacken wo ich high war, mittlerweile hab ich es sogar wenn ich nicht high bin. Jetzt komme ich zu dem schlimmen was ich finde: immer wenn ich unter Druck stehe (Vortrag vor der Klasse, oder anderen Situationen wo ich unter stehe), selbst öfters wenn ich mich mit jemandem überhalte und wir uns in die Augen schauen dann spüre ich wie sich mein kompletter Nacken anspannt und mein Kopf/Nacken anfängt zu Zittern/Zucken. Ich bin der Meinung das er immer stärker und immer schneller/häufiger auftritt. Mein Arzt hat mir vor 2 Tagen gegen Entzugserscheinungen, Zittern und Angstzuständen Dociton 40 verschrieben, was auch gegen Entzugserscheinungen echt gut hilft nur dieses Zittern/Zucken im Nacken will nicht aufhören wenn ich unter Druck stehe oder ich einer Person in die Augen schaue/Rede. Kommt das vom Kiffen oder liegt es an meinen Nerven ? hoffe einer von euch kann mir Tipps geben oder mir vielleicht sagen woher es kommen könnte, was es sein könnte. Ziehe mich langsam immer mehr zurück durch diese Symptome und Trau mich langsam garnichts mehr richtig zu machen. Hoffe das mir jemand etwas Licht ins Dunkle bringen kann, verzweifle langsam sonst noch so. Ich danke euch im Voraus. Stehe für weitere Fragen gerne und offen zur Verfügung.

...zur Frage

Vermögensverteilung nach Scheidung wenn man vor der Ehe bereits alleiniger Eigentümer war?

Hallo zusammen,

ich habe eine Eigentumswohnung in der nur ich stehe und werde bald heiraten. Ich hab die Wohnung vor ca. 3 Jahren alleine gekauft und seit vlt 2 Jahren wohnt meine Freundin bei mir. Ich habe die Wohnung für ca. 150 000€ gekauft. Meine Frage ist ob das alles unter die Zugewinngemeinschaft fällt oder wie das im Falle einer Scheidung berechnet wird.

Vielen Dank schon mal

...zur Frage

Kurzzeitiger Blackout....

Zuhause, beim Auto fahren egal wo, ich bekomme manchmal einen Blackout, so das ich für kurze zeit weg bin, ca 1-2 sek. Also das ist so als wenn mein Kopf runterfallen würde und ich die Kontrolle verliere über mein ganzen Körper. Das ist mir jetzt schon öfters passiert. Was könnte das sein??? Ich habe sehr große Angst. Ich bitte um euren Rat ! Was könnte die Ursache sein?!?! Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?