Müde- Immer? Das is doch nich normal

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

lass mal ne blutuntersuchung machen, das können mangelerscheinungen sein.

möglichst immer gleiche Zubettgeh- und Aufstehzeit
nur müde ins Bett gehen
evtl. Ritual beim Zubettgehen einführen (lesen, vorher eine Tasse Tee trinken,...)
Störfaktoren im Schlafzimmer ausschalten (Lärm, Geräusche, Licht)
Schlafzimmer gut lüften, Temperatur regeln
bequemes Bett, Decken und Kisse

Tagsüber gilt:
1-2 h vorm Zubettgehen nichts mehr essen
Pausen einbauen
evtl. abends einen Spaziergang einplanen (frische Luft plus Bewegung)
regelmässig Sport treiben

http://www.gutefrage.net/frage/was-tun-bin-in-letzter-zeit-immer-muede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragcyra
22.03.2012, 19:34

eigentlich mache ich alles was du aufgezählt hast.... udn müde ins bett gehen haha ich bin immer müde als könnte ich imer ins bett gehen

viele dank :)

0

Hey Du!

Ich glaube das du Eisenmangel hast, könnte gut möglich sein, denn das ist ein sympthome dafür. Ich würde dir raten einen Arzt auf zu suchen.

Liebe Grüße

Inva

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragcyra
22.03.2012, 19:32

Meine Mutter is Arzt und sie meint das es normal is bei manchen.. also ...... krank bin ich denke ich nich wirklich ersthaft...

trotzdem danke..

0

trinkst Du genug? Isst Du Obst und Gemüse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragcyra
22.03.2012, 19:33

1-3 liter wasse

und ganz viel ost ich ernähre mich fast ausschließlich von obst

0

Du ernährst dich mangelhaft. Stell dich um auf Vollwertmischkost.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vileicht zu viel schlaf? :S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?