Mückenstich,,geschwollenes bein und schmerzen:''

3 Antworten

Erstmal kühlen und salben mit abschwellender Wirkung auftragen ich hatte vor 4 Tagen das gleiche Problem mich stach auch eine Mücke als ich fahrrad fuhr und wenns nach 4 tagen nicht besser ist am besten zum Arzt gehen :)

Okee danke werde es dann mal probieren ob es klappt

0
@Julia1999Julia

So als kleinen tipp HEPARIN ist eine gute Salbe gegen Schwellungen und wenn die schmerzen unerträglich werden kannst du noch eine IBALGIN nehmen das ist eine sehr gute Schmerztablette :)

0

Versuch es mal mit Knoblauch oder Zwiebeln halbieren zsm drücken damit der Saft rauskommt und dann auf den Mükenstich reiben Gute Besserung ♥

Danke ich werde es versuchen und hoffe das es helfen wird.

0

Ja, bitte zum Arzt, es scheint entzündet zu sein. Insektenstiche können teils extrem gefährliche allergische Reaktionen hervorrufen und darum zum Arzt.

Gute Besserung.

Okee dann werde ich das wohl morgen tun , meine mutter hatte das mal wegen einen mückenstich musste sie in krankenhaus , sie hatte blasen am ganzen bein gehabt und alles geschwollen ,wenn sie damals nicht ins krankenhaus gegangen wäre wäre sie an einer blutvergiftung gestorben. Hoffe das mir das jz nicht auch noch passiert . Und danke ich hoffe es

0
@Julia1999Julia

Gut, dass Du die Community anschreibt und nach Rat suchst, lieber einen Gang mehr zum Arzt, vor allem, wenn es schon mal einen Allergiefall in der Familie gegeben hat diesbezüglich und Du nun Symptome hast, die auf eine Allergie hindeuten. Gerade bei warmen Wetter kann so was schnell passieren. Kühl die Stelle, wenn es sehr doll weh tut und morgen dann zum Arzt, um sicher zu gehen.

0

Schwellung und schmerzen nach mückenstich

Hallo ihr. Ich wurde vor Ca. 4 Tagen von einer Mücke gestochen und der Stich ist höllisch angeschwollen und Tat richtig weh. Jetzt sind es rote Punkte die langsam blau werden. Nun hat mich vor 2 Tagen erneut eine Mücke am Knie gestochen und auch das schwillt an, pocht ist heiss und das ganze Knie tut extrem weh. Ich kann kaum laufen. Zum Arzt kann ich nicht, daich im Urlab bin und das vermutlich um die 150€ kostet. Was kann ich tun? Es ist unerträglich.

P.S.: Allergie ist nicht bekannt und ich schmiere soventol drauf.

...zur Frage

Was kann das jetzt sein?

Hallo ich bin am Samstag mit meinem rechten Fuß umgeknickt jetzt habe ich sogar Schmerzen in der Wade wenn ich richtig auftreten will Gestern hatte ich nur schmerzen unter dem Knöchel aber zum Arzt können wir erst morgen nachmittag weil sie dann erst sprechstunde hat also mein Hausarzt. Was kann das sein die schmerzen in der wade ????? Es zieht unterm Knöchel und das zieht in die Wade beim Auftreten .

LG Lea 

...zur Frage

Erst Mückenstich, dann Schwellung, jetzt Achillessehnen Schmerzen, was tuen?

Hallo Community,

Ich hatte vor ca einer Woche Tagen einen Insektenstich direkt an der Achillessehne (weis nicht von welchem Tier). Nach ca. 2 Tagen ist mein komplettes Bein um den Knöchel herum angeschwollen und es hat extrem gejuckt. Diese Schwellung ist dann nach ca. 3-4 Tagen verschwunden und mein Bein ist wieder normal, doch zum selben Zeitpunkt hat meine Achillessehne angefangen zu schmerzen, was jetzt mittlerweile schon 2-3 Tage. Gestern Abend und Heute ist es sogar so schlimm, dass Ich etwas humple und Treppen runter laufen ist sehr schmerzhaft. Habt ihr eine Ahnung woran das liegt und ob das wieder weggeht, oder sollte Ich doch besser zum Arzt gehen?

...zur Frage

Kann mir jemand sagen was das an meiner Wade ist?

Hallo, an der Wade hat es meine ich Freitag angefangen zu jucken und da habe ich dann das gesehen. Ich dachte die ganze Zeit an einen Mückenstich, doch bei mir sahen die nie so aus und mittlerweile mache ich mir schon sorgen, weil es nicht weniger wird. Hab im Internet viel gelesen mit zeckenbiss, Mücke etc. Könnt ihr mir sagen was das ist und was ich machen soll, wenn ich überhaupt was machen soll 😄 Danke ✌🏽️😌

...zur Frage

Geschwollene Wade mit leichten jucken?

Hallo zusammen,

letzten Samstag hat mich im Garten wohl eine Mücke gestochen.

Es hat Anfangs normal gejuckt, dann aber aufgehört.

Seit gestern ist die Wade nun geschwollen um den Stich und seit heute tut die Wade beim Laufen weh( ähnlich wie beim Wadenkrampf)

Der Einstich ist zu erkennen.

Hat jemand auch mal sowas? Früher haben Mückenstiche kurz jejuckt und das war es und nun kann man kaum auftreten.

Hat jemand eine Idee bzw ein Hausmittel, damit es besser wird?

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen und Bein anheben?

Hallo! :)

Am Samstag war ich im Gym, danach Arbeiten und am Sonntag hatte ich einen leichten Muskelkater (nichts neues). Am Montag hatte ich nur noch im linken Oberschenkel (hinten) ein kleines Ziehen. Gestern habe ich im laufe des Tages gemerkt, dass ich mein Bein kaum beim Laufen hoch bekomme und eher mit der Hacke am Boden schleife. Ich muss dazu sagen, dass ich schmerzen in der Wade hatte, wie als wenn man einen Krampf in der Nacht hatte.

Als ich heute früh aus dem Bett gestiegen bin, ist mir schon aufgefallen das etwas nicht stimmt. Wenn ich laufe habe ich schmerzen im Inneren Oberschenkel und an der Hüfte. Ich kann mein Bein (immernoch links) nicht anheben, nur unter schmerzen. Wenn ich ins Bett steigen will, dann geht dies nur, wenn ich meine Hände um mein Bein schlinge und es quasi “hochschleppe“. Heute früh habe ich noch gedacht das es vielleicht im.laufe des Tages weg geht, aber da ich mir vor einer Stunde eine 400er Ibuprofen rein geschmissen habe, damit ich wenigstens normal aufstehen kann, und die trotzdem nichts gebracht hat, mache ich mir echt sorgen. Vor allem weil die Rechte Seite einwandfrei funktioniert und links alles nur unter schmerzen.

Ich arbeite im Einzelhandel und mich graust es mein Bein morgen weiter zu belasten. Sollte ich lieber zum Arzt gehen oder es auf der Arbeit probieren, falls es morgen etwas besser ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?