Mückenstiche werden blau oder dick?

3 Antworten

Wir behandeln alle Stiche nur noch mit Wärme.
Dadurch wird das Eiweiß, das durch den Stich injiziert wird zerstört.
Der Juckreiz lässt nach und es schwillt nicht so stark an.
Nimm einen Löffel und halte ihn unter das heiße Wasser und tupfe dann vorsichtig auf den Stich (Vorsicht, nicht das du dich verbrennst)
Für unterwegs gibt es einen Stichheiler oder eine Mückenmaus.
https://www.google.de/search?q=Stichheiler&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjc-IeB04fOAhXEliwKHULhBngQ_AUICSgC&biw=1120&bih=607

http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.html

Zwiebel aufschneiden und mit ner Zwiebelhälfte darüberstreichen !

Cortisonsalbe hilft hier und das Kühlen nicht vergessen.

Ja die Cortisonsalbe ist im Moment mein bester freund   

0

Was möchtest Du wissen?