Mückenstiche, Mückensuche

5 Antworten

Bist Du denn sicher, dass es eine Mücke ist? Es könnten auch Flöhe sein, deren Bisse sehen auf den ersten Blick nicht viel anders aus. Oder Bettwanzen.

Nein ich bin mir leider überhaupt nicht sicher... weil ich auch keine Mücke in meinem Zimmer gefunden habe. :( Und Flöhe wären durchaus denkbar, weil mein Kater oft in meinem Zimmer ist.

0

Mücken werden meist angelockt durch den Geruch von Deinem Schweiß. Hier spielt der Anteil der Buttersäure eine wesentliche Rolle. Schwitzt Du nachts also entsprechend, hast Du es schwer. Du kannst also nur versuchen, die Mücken mit anderen Duftstoffen weg zu locken.

Hm naja ich habs schon mit Minzöl probiert..

0

Solltest du bei offenem Fenster schlafen, dann wundere dich nicht. Als Abwehr eignen sich: Zedernöl, Zitronensäure, Mandelöl, Johoba, Nelken oder das Anpflanzen von Geranien. Da mal was raussuchen

Mein Fenster ist nur tags geöffnet, aber laut zatto können es auch andere viecher sein...

0
@Arietis

Es kann auch passieren, dass Mücken tagsüber reinfliegen und sich dann verstecken und erst nachts anfangen loszulegen. Manchmal hilft dann wohl nur ein Insektenspray, dass man überall versprüht und dann lüftet man mal für 2 Stunden, damit sich das Gift verzieht. In der Zwischenzeit meidet man dann den Raum.

0

Was möchtest Du wissen?