Mückenstich will nicht verheilen!

Wunde (Mückenstich) mit Bepanthen - (Gesundheit, Hausmittel, Mückenstiche) Wunde ohne Bepanthen - (Gesundheit, Hausmittel, Mückenstiche)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh nach DM und kauf dir Teebaumöl.

Das Teebaumöl machst du 5 mal täglich drauf und übermorgen ist alles weg.

Das Jucken macht Teebaumöl sofort weg. Im Test hat Teebaumöl 10mal so gut gewirkt wie Fenistil Gel.

auch wenn es so aussieht?

ich habe auch noch eine antibiotika-salbe da. hilft die auch?

0

Teebaumöl sollte man nicht auf offene Wunden tun, das kann zu agressiv wirken, geh in eine Apotheke und zeig das Denen mal. Entweder sie geben Dir etwas oder sie schicken Dich zum Arzt, dann kannst Du aber vertrauen, dass Du den richtigen Rat bekommst! Ich würde da nach so langer Zeit nicht mehr drum Doktern, das Loch kann noch grösser werden, wenn Du nicht wirklich das Richtige hast!

Nimm meinen Rat an und geh in dei Apotheke, fragen kostet noch nichts! L.G.Elizza

0
@elizza

Ja Teebaumöl kannst du auch draufmachen wenn es so aussieht.

Es ist absolut unschädlich und Vernichtet Entzündungen Pilzinfektionen und sogar Viren.

Die Wundheilung wird beschleunigt und Narbenbildung verringert.

Teebaumöl wird sogar bei schweren Verbrennungen benutzt.

0
@Stirling

Sie sollte lieber zum Arzt gehen als sich da irgendein Teebaumöl raufmachen

0

Wow, du solltest auf jeden Fall zum Arzt und wenn keiner bei der Hand ist, sofort in die nächste Apotheke und dir ein Desinfektionsmittel verpassen lassen. Ein normaler Mückenstich sieht sonst nicht so aus und leider eitert es schon, ansonsten hätte ich dir empfohlen, mit nem normalen Desinfektionsmittel für die Hände über die Haut zu fahren, da hört bei mir das Jucken immer gleich auf und es heilt schnell ab. Es gibt da auch eigene Salben gegen eiter, aber dazu mal in die Apo ;) Wer weiß was dich gestochen hat und ohne Behandlung heilen Eiterwunden nur sehr schwer ab.

Versuchs mal mit der Ichtholan 20% Zug Salbe. Bekommste in der Apotheke Ansonsten rate ich dir dringend zu einem Arzt deines Vertrauens zu gehen ehe das noch schlimmer wird. Denke an Blutvergiftung usw

roter Streifen am Oberschenkel. Was ist das?

Hallo ihr lieben :)
Seid gestern Abend habe ich sehr schmerzen am Oberschenkel. (Anfangs weiter oben) heute in Sport tat es aufeinmal wieder seeeehr weh! Es hat sich so angefühlt als ob der Schmerz immer weiter runter geht.. Als ich dann heute gucken wollte was da ist, ist mir ein roter Streifen aufgefallen. Es tat genau dort weh. Doch als ich dann um die 5 min die Hose aushatte ist der Streifen verschwunden. Allerdings denke ich das diese Streifen von der Hose sind, bin mir aber nicht ganz sicher, da es schließlich genau da weh tat.
Blutvergiftung kann es nicht sein, da ich keine Wunde hatte.
Bitte helft mir..
Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Mückenstiche wegbekommen?

Mich hat so eine doofe mücke 3x am unterschenkel gestochen. am rücken auch (vorgestern) und das ist jetzt ein riesn roter fleck!

Was kann ich tun, dass das am Bein nicht auch so wird? Ich muss morgen ein kleid (geht bis Knie) anziehen, es ist ein wichtiger tag!

ich hab Voltaren drauf getan, weil wir nichts anderes auf die schnelle hatten.

weiß jemand was ich tun kann? Es ist sehr wichtig :(

...zur Frage

Schmerzen drei Monate nach der Weisheitdzahn-Op?

Vor ungefähr 3 Monaten wurden mit unter voll Narkose alle 4 weisheitszähne gezogen. Die Op verlief gut und hat eine Stunde gedauert. Die Wunde bräuchte etwas länger zum heilen, aber die Fäden bekam ich nach 2 Wochen raus. Ich hab die Nähte jeden Abend mit einer Art Spritze ausgespült die mir der Arzt gegeben hat, dass kein Dreck in die Wunde gelangt.

Alles schön und gut und ich hatte nach 1 1/2 Wochen keine Schmerzen mehr.

Aber jetzt 3 Monate nach der op kommen die Schmerzen an einem "Weisheitszahn" zurück. Gestern war es nur an einer kleinen stelle aber als ich heute aufgewacht bin tat die ganze Lück furchtbar weh, auch meine Wange ist etwas angeschwollen, an was könnte das liegen?

...zur Frage

Kann eine Wunde nach einem sturz zu einer Blutvergiftung führen?

Hallo, Ich habe mir vor 3 Tagen eine wunde nach einem sturz an meiner Hüfte zugezogen.ein Tag nach dem Sturz hat die Wunde leicht geeitert und tat beim drücken auf die wunde weh. Jetzt nach drei Tagen ist eine Kruste drauf und sie eitert nichtmehr aber tut beim draufdrücken auf die Wunde immernoch ein bisschen weh.Kann man durch eine wunde die Eitert und wehtut eine Blutvergiftung kriegen?

...zur Frage

Blutvergifting?

Hoi an alle :D

also ich bin heute morgen aufgestanden,auf einmal hatte ich richtige schmerzen im fuß

deswegen war ich nicht in der schule den ich konnte nicht laufen.ich hatte schon mal eine blutvergiftung und da tat mein zeh auch weh weil die bakterien ja durch die wunde an meinem zeh kamen . jetz tut er aber nicht weh aber (weiß nich wie das heißt:D)halt dirreckt unter dem kleinen zeh tat es verdammt weh und ich hab da ne ETWAS dunklere stelle da tut es auch weh was kann das sein???ich denke das es keine blutvergiftung ist weil meine zehen ja nicht weh tuhen und ich da auch keine wunde hatte ich habe angst:(was ist dass??????????

...zur Frage

Was könnte mich da gestochen haben?

Guten Abend ihr lieben ,

Ich hab heute morgen an meinem Arm ( kurz vor der Ellenbeuge) einen Stich bemerkt. Es hat kurz geguckt und tat weh. Aber es sieht nicht aus wie ein mückenstich denn es ist nichts rot. Nur geschwollen und fühlt sich hart an. Es wässert auch obwohl keine große wunde zu sehen ist.

Kennt sich da jemand aus ? Vielleicht habt ihr Tipps ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?