Mückenstich ist immernoch angeschwollen seit gestern warum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das dauert ein paar Tage, ist normal, kommt von dem Gift das die Mücken reinspritzen. Kühle den Stich und/oder hol dir einen Insektenstift oder Insektengel aus der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Blut saugen zu können, spritzt der Parasit zuerst ein Blutverdünnungsmittel ein, dieses juckt, bis Dein Körper das abbaut.

Schwellung ist auch normal, wenn Du nach zwei/drei Tagen immer noch Hautveränderungen, etwa rote Ringe, ..., siehst solltest Du zum Arzt gehen.

Durch Reisende und höhere Temperaturen über das gesamte Jahr, fühlen auch Stechmücken, die früher nur in südlicheren Ländern überleben konnten, auch bei uns ganz wohl und könnten verschiedene Krankheiten übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ein paar Tage dauern, bis die Schwellung zurückgeht.

Wenn der Juckreiz zu quälend wird, besorg Dir in der Apotheke ein Antihistaminikum, z.B. "Fenistil".

Das beseitigt nicht die Ursache, aber die Symptome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essig auf ein Zewa und drauf halten oder mit Pflastertape drauf kleben, das hilft mir immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. eine allergische Reaktion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?