Mückenstich extrem dick, rot und heiß?

2 Antworten

Das beste Mittel gegen Mückenstiche ist örtliche Hitze, so heiß, dass man es gerade noch aushalten kann. Der Grund ist, dass viele Gifte bei Stichen aus Eiweißen bestehen, die sich bei höheren Temperaturen zersetzen.

Ich würde den Arm in der Dusche oder dem Waschbecken ein paar Minuten unter heißes Wasser halten. Wenn es nicht hilft, kannst du immer noch zum Arzt gehen.

Es kann eine heftige allergische Reaktion sein, aber auch eine Infektion.

Einige tupfen Salmiakgeist drauf, andere irgendwelche andere Hausmittel, aber wenn es ein "normaler" Mückenstich ist, dann hilft eigentlich nur kratzen.

Wenn es aber wirklich ungewöhnlich geschwollen ist, dann empfiehlt es sich, vorsorglich schnell einen Arzt aufzusuchen, um mögliches Schlimmeres zu vermeiden.

Also normal würde ich das nicht mehr bezeichnen, da es schon wirklich sehr extrem geschwollen ist ... danke schonmal werde morgen eventuell einen arzt aufsuchen und mal schauen was er sagt :)

0

Was möchtest Du wissen?