Muay thai,Fitness?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst gar keine "falsche" Entscheidung treffen! 

Wenn Du Interesse am Muay Thai hast, dann rufe an und vereinbare ein kostenloses Probetraining. Wenn es Dir gefällt, dann bleib dabei. Sollte es Dir mal nicht mehr gefallen, dann hörst Du wieder auf oder wechselst. Falsch ist es allenfalls, nichts auszuprobieren. Abwechslungsreich ist das alle Mal.

Zur Fitness: Wenn Du willst, dann probiere auch das. Allerdings ist es immer besser, den ganzen Körper zu trainieren, damit Du Dir keine Ungleichgewichte antrainierst. Das würde irgendwann Schmerzen verursachen. Außerdem, wie schaut das denn aus, toller Oberkörper, aber die Beine wie Stelzen.

Bizeps und Trizeps sind Gegenspieler. Der eine Muskel streckt, der andere beugt den Arm. Okay. Der Gegenspieler zur Brust ist der obere Rücken. Trainierst Du nur Brust, wird Dir der Rücken irgendwann wehtun oder Du bekommst einen Buckel. Also besser alles trainieren.

Wenn Du anfängst, sollten es mind 2x pro Woche sein und dann für den ganzen Körper. Es schaffen nur wenige Leute, ein ganzes Jahr durchgängig zu trainieren, obwohl es meist Jahresverträge sind. Es ist halt etwas eintönig, aber vielleicht findest Du ja Spaß daran.

Du musst erst einmal trainieren um zu sehen, ob du es wirklich möchtest. Es ist ein weiter Weg bis man psychisch und physisch einen Kampf durchhalten kann.

Deshalb würde ich vorschlagen: Trainiere erst einmal und schau.

Übrigens haben Thaiboxer traditionell überkräftige Beinmuskeln und keinen so starken Oberkörper. Du solltest dir einmal die Kämpfe anschauen. Abgesehen davon ist es ein Irrglaube, zu denken man würde einen kräftigeren Schlag bekommen, wenn man die Brustmuskeln und Arme trainiert. Denn man baut eine ganz andere Muskulatur auf, mit der man nicht so explosiv sein kann.

Einen harten Schlag bekommt man durch Technik und Kampftraining.

Ich würde sagen, dass du einfach mal Probetraining beim Muay Thai machst. Dabei werden meistens doch auch die Arme usw trainiert. Wenn dir das nicht reichen sollte, könntest du auch einfach zuhause trainieren, mit Hanteln oder so. Dann musst du nicht immer ins Fitnessstudio fahren. Wenn dir beim Muay Thai auffällt, dass es dir nicht reicht, kannst du dich ja immernoch in einem Fitnessstudio anmelden. :)
MfG

Naja, du kannst ja Brust usw als "Primärziel" setzen, aber.. der rücken muss auch trainiert werden, ohne einen starken rücken wird das nichts. Beine eben so, sieht doch doof aus, wenn so ein Muskelprotz ankommt mit Beinen die Viel zu dünn bzw nicht proportional sind...

Laptop8686 15.12.2016, 22:02

Wiege bei 1.77cm   73kg  und nehme eigentlich nicht zu habe eher eine Sportliche figur und will auch keinte Kante werden sondern ohne alles trainieren pure wäre das trotzdm sehr schlecht ?

0

Fast alle bieten Probetraining an.

Was möchtest Du wissen?