Muay Thai praktizieren lernen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich muß sagen lass dich nicht auf kung fu ein, vieles ist abgeändert und nicht original und Augenwischerei. Ju-Jutsu ist zu lahm, das ist so wie Karate oder Aikido. Also bei Muay Thai bist du absolut richtig aufgehoben, ist gibt nichts das echter und originaler sein kann und realer. Du hast ein gutes Fitnissprogramm, wirst hart , schnell und sehr beweglich. Hab selber Kickboxen und Boxen betrieben, leider gab es bei mir keine Muay Thai schule damals. Aber ich würde mich auch nachdem ich Kung fu als letztes ausgeübt habe immer wieder fürs Kickboxen entscheiden.

Jede KK ist nur so gut wie der, der sie praktizipiert. MT und Kung Fu lassen sich hier schwer vergleichen.

Versuche. doch mal die eine oder andere Probestunde zubekommen. Dann kannst du schon einmal einen kleinen Vorgeschmack bekommen und siehst was dir mehr liegt.

... für Muay Thai ist der Europäer zu träge und zu Fett !

ich wiege nur 56kg und träge bin ich auch nicht soo..ich mache1mal pro Woche Yoga und Fitnisssport:D

0
@Fiachen13579

Also ich möchte nicht auf einen guten MT Kämpfer treffen der. sein Handwerk versteht. Auch nicht wenn er nur 55 Kg. wiegt

1

Na da kennst du tolle europäische MT Fighter.

0

Was möchtest Du wissen?