Muay Thai betreiben trotz Oberschenkelbruch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich Dir da beim Training 3-4 mal einen richtig guten Lowkick drauf setze - natürlich nach der traditionellen Art mit dem Schienbein von oben nach unten durchgezogen - wirst Du keine Lust mehr haben so denke ich. So ist nun mal das Muay Thai, aber wer verletzt ist oder auch so Beschwerden hat, sollte es wirklich sein lassen, das macht keinen Sinn.

Aber mal ohne Quatsch: lass es sein, dann gehe lieber ganz normal boxen. Mußt nur sehen, ob die Beinarbeit dir Probleme macht. Wenn ja, such dir was ganz anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst langsam und vorsichtig anfangen deine beine/körper abzuhärten, irgendwann gewöhnste dich an den schmerz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann mich ja normal bewegen,damit habe ich keine probleme.. die narbe ist auch größten teils verheilt.das ist eine bestimmte stelle die da weh tut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KroemerInfo
27.01.2013, 01:02

Suchst Du jetzt weiter Ausreden um trainieren zu können; wenn ja, hättest Du diese Frage doch gar nicht stellen brauchen wenn Du doch besser weißt, was gut ist.

0

okay danke.. Naa nur Boxen ist nicht so mein Fall:/ ich versuche es einfach mal und vielleicht gewöhne ich mich ja doch noch daran . viele leite meinten zu mir,dass massieren helfen könnte um den heilungsprozess zu verschnellern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KroemerInfo
27.01.2013, 01:01

Massieren soll den Heilungsprozess beschleunigen - wow, das wäre ja mal eine neue Art der Behandlung. Das ist Unsinn, mehr nicht. Du wirst immer Probleme mit der Narbe haben, die ist je nach Wetterlage mal empfindlich. Mal mehr, mal weniger.

Selbst mache ich schon einige Jahre MT und weiß schon recht gut, wann man die Segel streichen sollte. es hilft nichts jetzt den harten Kerl raus hängen zu lassen, denn wenn Du Pech hast wird das ganze wesentlich schlimmer werden. Du musst - ob Du willst oder nicht - das bei in den Schongang bringen.

0

ich würde muay thai erstmal zurückstellen, kannst ja alternativ mit boxen weitermachen, das ist genauso hart wie mt und probier es dann einfach nächstes Jahr oder so nochmal.

so ein großer Bruch ist nunmal keine Schramme und braucht seine Zeit

ach ja, an SOLCH einen Schmerz, gewöhnt sich der Körper nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KroemerInfo
27.01.2013, 00:56

Boxen ist so hart wie Muay Thai? Ganz sicher nicht. Wir sollten mal Sparring machen, dann erkläre ich dir mal wie hart Muay Thai ist ;-) Boxen sind nur Fäuste, Muay Thai Fäuste, Knie, Schienbeine und in der hohen Klasse auch Ellenbogen. Bist Du noch immer der Meinung boxen ist ebenso hart?

1
Kommentar von Empany
27.01.2013, 01:01

Boxen reizt mich irgendwie keinn stück :D ich habe mal Boxen ausprobiert und ich fand das total langweilig. als ich mit Muay thai angefangen habe kam ich 1. total ins schwitzen,weil es total anstrengend ist und es hat mich vielmehr greizt

0

Was möchtest Du wissen?