Mu0 Olivenöl ranzig schmecken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oje oje, Elwetritsch. Tatsächlich kann man den Olivenölgeschmack schon so empfinden - muffig, ranzig, aber der muß echt so sein. Dann darfst du wahrscheinlich niemals Kürbiskernöl probieren, denn es würde dir wahrscheinlich angebrannt schmecken während ich ein angenehmes Röstaroma auf der Zunge habe, tat ich es in den Salat. Wenn es dir beim Olivenöl um die ungesättigten Fettsäuren geht, dann kannst du dir deinen Graus sparen, denn Sonnenblumenöl ist genauso gut, was deren Gehalt angeht, und wesentlich geschmacksneutraler sowie etlich preiswerter, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
03.04.2012, 19:23

Danke für den Stern und ich wünsche dir künftig ungetrübte Genüsse, ilk.

0

Nein, GUTES Olivenöl schmeckt keineswegs ranzig. Aber gutes Olivenöl ist im Supermarkt kaum zu bekommen, nicht mal wenn es teuer ist, das geht aus einem Test bei Stiftung Warentest hervor. Da wird gepanscht und gefälscht.

Und außerdem musst du für echtes Olivenöl extra vergine mindestens 5 Euro - eher mehr - hinlegen. Ich bekomme meines per Direktvertrieb, und der Unterschied ist sagenhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phlox1979
28.03.2012, 02:54

NIcht einmal gepanschte Plörre schmeckt "ranzig". vll etwas herb mal...

0

Naja, ranzig ist so eine Definitionssache. Teures Öl schmeckt etwas "sanfter" - ich weis nicht wie man das in Kennerkreisen ausdrückt. Das ändert aber garnichts am starken eigengeschmack, verglichen mit anderen gängigen Ölen wie zB von der Sonnenblume.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ggg Naja ranzig würde wohl keiner sagen, vor allem kein Koch -lo . Ja, es hat einen eigenen Geschmack, was es ja von den klaren Industrieölen unterscheidet. Du kannst es aber ruhig gegen andere Öle ohne Einbußen erwarten zu müssen ersetzen. Gute Alternativen sind zB Walnußöl und Co. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elwetritsch
28.03.2012, 02:58

Mir ist im Moment kein treffenderer Ausdruck eingefallen

0

zumindest die meissten und...wenn du viel geld ausgibst....schmeckt es noch ranziger...hahaha... als hobbykoch bevorzuge ich distelöl oder walnussöl,ich hab beide;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ranzig? Es hat halt seinen eigenen Geschmack. Ich mag es zum Kochen ja gar nicht, erst recht nicht zum Braten. Da doch lieber Palmin (=Kokosöl ist eh das beste). :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

äh, kann nicht sein. höchstens dass es oxidiert ist - also zu lange mit sauerstoff aus der luft ausgesetzt war, mhh. sonst kenne ik kein öl dass ranzig schmeckt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?