MtGox bitcoin verkauft wie krige ich das geld?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Idee war ja ganz gut, aber..- leider muß man sich bei MtGox eine "AML" (Anti-Money-Laundering) Prozedur unterziehen, bevor man irgendwelche Ein- und Auszahlungen durchführen kann. Sie verlangen eine Indentitätsbestätigung und das bedeutet in der Praxis, denen Kopien von Ausweisen, usw. zu mailen. Mir war das ganze zu kompliziert, so daß ich MtGox bisher vermieden habe. Es gibt aber BTC-E, Bitstamp, bitcoin.de, und localbitcoins, die alle ohne Probleme funktionieren.

Verdammt jetzt habe ich schon 0,5 bitcoins verkauft. -,- ich probier das mal mit dem verifizieren villeicht klappt das ja aber muss man dafür 18 sein? :D

0
@Crack3r97

Das weiß ich nicht - wie gesagt ich benutze Gox nicht

Alternativ kannst du natürlich auch

a) die 47€ bei Gox liegen lassen, hoffen, daß Bitcoin fällt, und dann für mehr bitcoins zurücktauschen.. oder

b) jetzt sofort zurücktauschen, zu bitcoin.de oder bitstamp schicken, und dort verkaufen (und die ca. 3-4% Verlust dieser ganzen Wechslerei in Kauf nehmen)

0
@scatha

stimmt gte idee das mach ich falls ich nicht verifiziert werde :)

0

Sollte glaub innheralb 24 Stunden auf dein Konto überwiesen werden.

Ansonsten bitcoin.de benutzen.

Was möchtest Du wissen?