MTB von V Bremsen auf Scheibenbremsen umrüsten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das kann man umrüsten.

Du brauchst Naben, die mit Scheibenbremsen kompatibel sind. Da würde ich dann schon ein ganzes Laufrad kaufen, weil das alles neu eingespeicht werden muss. 

Dann brauchst du eine Bremsscheibenaufnahme an der Gabel. Wahrscheinlich nicht vorhanden, also neue Gabel.

Laufrad und Gabel kosten schon nicht wenig. Der endgültige Preis hängt von dem Modell der Scheibenbremse ab.

Natürlich gibt es verschiedene Preisklassen. Du bräuchtest Bremsscheiben, Bremssättel mit Leitung (und Bremsflüssigkeit) und Bremsbeläge.

Gibt es meistens schon im Set zu kaufen.

Ergänzend dazu: Auf dem Bild ist leider nicht zu erkennen, ob der Rahmen hinten Aufnahmen für Scheibenbremsen hat.

1

Danke für den Stern

0

Halte die Antwort von "Hasibert"für richtig. Dein MTB (Bulls Sharptail) liegt preislich im unteren Bereich. Auch wenn man heute Laufräder, Gabeln + Disc für billiges Geld bekommen kann. Besorge Dir ein Paar ordentliche V-Breakes, z.B. schon die Deore von Shimano (Sind gut einstellbar!), die gibt es für ´nen Appel und ´n Ei bei Ebay, versehe sie mit Cool Stops und stelle sie richtig ein. Die bremsen dann genau so wie eine Disc.

 

Lohnt sich nicht und geht auch nicht.. Die kostengünstigste Variante wäre, die V-Brakes einfach so einzustellen, dass sie nicht mehr schleifen.

Was möchtest Du wissen?