mtb umwerfer reparieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder ist der Schaltzug eingerostet oder durch Dreck blockiert, oder das Schaltwerk (Umwerfer ist nur hinten) klemmt in den Gelenken. Auch das kann durch Rost oder Dreck kommen. Auch ein harter Sturz, bei dem das Schaltwerk hart aufgeschlagen ist, kann zum Verbiegen des Käfigs und zum Verkanten der Gelenke führen, allerdings kommt dies nur sehr selten vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt denn die Spannung unten am Umwerfer an? Das musst du zuerst überprüfen.

Nächster Schritt wäre die Gelenke des Umwerfers ölen und von Hand durchbewegen. Es sind vier Gelenke, die in insgesamt 8 Fassungen sitzen.

Sollte das auch nicht helfen, was ich nicht annehme, hat das Teil ein Schlag abbekommen. Das müsste ich dann sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein dass der Schaltzug festgerostet, irgendwo blockiert oder kaputt ist (wenn er anfängt zu reißen und ausfranst kann er irgendwo hängenbleiben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loddi09
12.07.2013, 08:39

Nee is er eigentlich nicht hatte ihn auch mal abgemacht unten, da war nix rostiges zusehen.

0

Was möchtest Du wissen?