Mtb Scheibenbremse quitscht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi ... die Bremsen quietschen immer, wenn sie naß sind. DAS gibt sich aber nach 2 -3 Bremsungen. Dein Problem liegt tiefer aber ist zu beheben. Reinige Bremsscheibe und Beläge mit Bremsenreiniger. Für die Beläge nehme ich auch Feuerzeugbenzin, das ich dann vom Belag abbrenne. Und das "Schleifen" der Bremmsscheibe überlaß´ den Backen. Die neuen Beläge müssen sich erst mit der Scheibe "anfreunden" ... bremse also die nächsten 50 km kernig. Danach sollte deine Bremse ordentlich zupacken und nur noch im Regen quietschen. :)

Klare Sache: Du musst die Backen, welche also zugreifen, wechseln! Die werden wohl abgeschliffen sein.

lg. Max

sven27wew 13.06.2014, 23:33

Die hab ich erst vor 2 Monaten gewechselt. Habe sie geschliffen, damit sie nicht mehr so glatt sind und besseren Grip haben, was Vorne geklappt hat, hinten aber nicht.

0

Mit was hast du geschliffen? Hast du die Scheibe bearbeitet oder die Bremsbeläge?

sven27wew 13.06.2014, 21:11

Ich habe die Bremsbeläge mit 100 irgendwas Schleifpapier geschliffen um sie aufzurauen (wie auf einer Seite, glaube mtb - Magazin, ein Bericht dazu war) und die Bremsscheibe hab ich mit einem Reiniger sauber gemacht

0
JustusJudas 13.06.2014, 21:22
@sven27wew

Das liegt mit Sicherheit an deiner Bremsbehandlung. Ist bei mir übrigens immer wenn ich meine Felgenbremsen mit Babytüchern reinige. Die geben richtige Höllentöne von sich. Das legt sich auf jeden Fall nach ein paar mal bremsen.

0
JustusJudas 13.06.2014, 21:27
@JustusJudas

Schau auch nach ob beide Bremsbacken den gleichen Abstand zur Bremsscheibe haben.

0
JustusJudas 13.06.2014, 22:08
@sven27wew

Dann sind vielleicht die Bremsbacken abgenutzt und sollten erneuert werden

0

Was möchtest Du wissen?