3 Antworten

Mit der MT kannst du auch gemütlich mal längere Touren fahren, außerdem ist eine vollverkleidete 125er meiner Meinung nach, abgesehen von der ziemlichen guten Optik, ziemlich Sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Chris,

das ist jetzt deine 11. Frage bzgl. der MT oder YZF.

Wenn du so weitermachst, dann bist 18 bis du dich entschieden hast.

Und dann geht das gleiche Spiel mit zwei anderen Motorrädern von vorne los.

DU musst dich entscheiden !!!

Ich beantworte sie dir aber gerne noch einmal:

Mein Favorit ist die MT. Die Gründe hatte ich dir schon genannt.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der MT hast du glaub ich einen besseren überblick im Strassenverkehr und sitzt gemütlicher, die YZF sieht sportlicher aus und man sitzt sportlicher. 

Jedoch macht das aussehen eher nicht so den unterschied, alle 125er sind ja ungefähr gleich schnell wenn es dir um die Geschwindigkeit geht. 

Ich würde zur MT tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JeremyPorridge
14.08.2016, 16:48

dazu noch ein Zitat vom Experten fürs Thema, "Effigies".

"Die MT ist mit der YZF praktisch identisch bis auf den Lenker und die Verkleidung.

Und eine Vollverkleidung ist für nen Anfänger keine wirklich schlaue Idee. Wenn die  umfällt haste  für 1000€ Plastikfetzen . Ein Schaden den man sich echt verkneifen kann da bei den Geschwindigkeiten die eine 125er erreicht die Verkleidung echt überflüssig ist. 

Ich mein als Jonglieranfänger nimmt man ja auch erst mal ein paar Tennisbälle und nicht Mutters teuerstes Porzelan zum üben ;o)

Und mit dem höheren breiteren Lenker haste auch ein besseres Handling, ne bessere Übersicht und sitz auch noch bequemer."

0
Kommentar von all1gataZ
14.08.2016, 23:35

Gibt's den eigentlich noch? Weil ich seh ihn garnicht mehr hier auf GF

0

Was möchtest Du wissen?