MsSQL zugriff nicht möglich. Was könnte der Fehler sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also: In der Frage steht (ich zitiere):

"Ich logge mich über den Windows Benutzer ein"

Das hört sich mitnichten an wie:

"Ich logge mich über das Konto des 'lokalen Dienstes' ein"

Gelle?!

Also: WAS für ein Konto ist denn dieser ominöse "Windows Benutzer", von dem Du in der Fragestellung redest? Wie heißt denn dessen Konto? Wieso überhaupt versucht ein "lokaler Dienst", auf den SQL-Server zuzugreifen? Sollte das nicht der Webserver-Prozess machen? Wieso läuft der als "lokaler Dienst"? Er hat damit ein Rechteniveau, das einem Angreifer aus dem Internet ziemlich trivial gestattet, Deinen Rechner komplett abzuschießen oder zu übernehmen, sollte sich irgendwo irgendein Einfallstor finden lassen.

Andererseits: Für einen reinen Entwicklungsrechner ist das egal. In dem Fall brauchst Du also nur sicherstellen, dass es im SQL-Server auch eine Benutzeranmeldung für jenen "lokalen Dienst" gibt, die da offensichtlich nicht existiert. Schau mal mit phpmyadmin oder so rein, was da anliegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnoObi
31.10.2015, 11:12

Erst einmal danke für die Antwort! Das Problem ist, dass ich nicht auf PhPMyAdmin zugreifen kann, da ich IIS benutze.

Und mit Windows Benutzer meine ich, dass ich mich nicht mit einem SQL Benutzer einlogge, sondern über die Windows Authentifizierung. Lokal auf meinem PC funktioniert das auch...

Und wie kann das der Webserverprozess machen? Weiß nicht wirklich wie.

0

Steht doch klar und deutlich da. Der User local service hat kein Recht auf den SQL zuzugreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnoObi
30.10.2015, 23:08

Ja, aber ich habe auch schon Versucht mich bei dem Dienst "SQL Server (MSSQLSERVER)"  mit einem anderen Benutzer anzumelden. Ging aber auch nicht. Oder mache ich etwas falsch?

0

Was möchtest Du wissen?