MSI Z270 TOMAHAWK oder GAMING M3?

2 Antworten

Fürs "Gaming" sind beide so ziemlich gleich gut, wenn du keine besonderen Wünsche wie Übertakten oder Multigpu hast wäre sogar die "Gamingleistung" eines 50€ Mainboards genauso gut.

Sogenannte Gamingmainboards bieten nicht mehr Leistung, du musst nur darauf achten welche Anschlüsse du benötigst und welche Features.

Gut, manche achten halt auch auf die Optik, ist Geschmackssache.

Ich selber besitze das TOMAHAWK und bin damit zufrieden. Ich glaube, die Hardware unterscheidet sich sowieso nicht so stark. Das TOMAHAWK war aber billiger, deshalb ist die Wahl darauf gefallen.

Das Gaming M3 sieht meiner Meinung nach schmucker aus :)

Was möchtest Du wissen?