MSI Nvidia Geforce GTX 960 Lüfter geht immer aus. Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal dass die Kühlung erst ab 60°C an geht, gefährlich wird es erst ab 80 und 20°C sind ein großer Unterschied. Wenn du aber willst dass der Lüfter dauerhaft läuft würde ich mal in der Nvidia Systemsteuerung nachschauen ob sich da was ändern lässt. Warum du den Lüfter im Afterburner nicht manuell hochstellen kannst kann ich dir nicht sagen aber eigentlich ist ein Lüfter unter 60°C sowieso unnötig und macht nur Lärm.

Das ist so gewollt und da kannst du auch froh sein! Bei vielen Karten den 900er Serie gehen die Lüfter erst ab einer bestimmten Temperatur an. 60°C reichen dafür nicht aus was aber keinesfalls schlecht ist.

Denke mal das die Karte bis ca. 65°C komplett ohne Lüfter arbeiten wird.

Installiere Dir die Software MSI Afterburner:

http://www.msi-afterburner.de/

Damit kannst Du ein eigenes Profil für die Lüftersteuerung Deiner Grafikkarte erstellen. Funktioniert nicht nur mit MSI Karten sondern mit allen aktuellen Karten von nVidia.

Darf ich dich höflichst fragen ob du dir die beschreibung überhaupt durchgelesen hast?

0
@Phillipp763

Den Text der Frage - ja. Den Tag MSI Afterburner seh ich erst jetzt.

0

Was möchtest Du wissen?