Msi infinite a oder pc der Marke Eigenbau ( von jemand der Ahnung hat bauen lassen)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Msi Infinite A ist schon ein schickes Stück. Jedoch zu teuer für das was er bietet. Schick ist er, Leistung hat er auch aber mehr für den Preis geht locker. 

Da du ja vor allem Bild & Videobearbeitung machst (sehr CPU intensiv) würde ich nicht umbedingt zu einem I7 7700 (k) raten. Da werden eher die neuen AMD Prozessoren interessanter. 

Zum Vergleich: Ein I7 7700 wie der MSI Infinite A hat, hat 4 Kerne und 8 Threads die jeweils mit 3.6-4.2 Ghz takten. Der R7 1700 hat 8 Kerne und 12 Threads die mit 3.0-3.7 Ghz takten. Ein Kern alleine ist zwar langsamer, aber dafür sind alle Kerne zusammen schneller. Dies macht sich sehr beim Videobearbeiten bemerkbar.

Hier mal den Pc, den ich empfehlen würde: http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Products/%22Ultimate%201700%20GTX%201080%20Ti%22

Ist ein FertigPc, einfach anschalten und los gehts. Dazu ist die Grafikkarte im Vergleich zum MSI Infinite A um die 20% schneller. Jedes Spiel wird bei dir in FullHD mit über 60 fps laufen egal wie hoch du die Einstellungen setzt. 

Nur 12 statt 16 Threads?

1

Der R7 1700 hat 8 Kerne und 16 Threads, nicht 12 Threads ;-)

1
@JimiGatton

Nein dies ist ein neues Feature von AMD :) 
Spaß habe mich verschrieben, kann mal passieren. Danke für die Hinweise.

Ich meine natürlich 16 Threads.

0

Zusammen ~ 1670,- Taler :

1 [url=https://geizhals.de/1479503]Seagate BarraCuda Compute 2TB, 3.5", SATA 6Gb/s (ST2000DM006)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1481819]Crucial MX300 525GB, SATA (CT525MX300SSD1)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1582201]AMD Ryzen 7 1700, 8x 3.00GHz, boxed (YD1700BBAEBOX)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-17-17-35 (CMK16GX4M2B3000C15)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1475692]Gigabyte GeForce GTX 1080 Windforce OC 8G, 8GB GDDR5X, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N1080WF3OC-8GD)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1582168]Gigabyte GA-AB350-Gaming 3[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)[/url]
2 [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp (84000000135)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1523251]Phanteks Enthoo Pro M Tempered Glass schwarz mit Sichtfenster aus Glas (PH-ES515PTG_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)[/url]
3 [url=https://geizhals.de/981084]be quiet! Sleeved Power Cable CS-6610, 1x SATA, 600mm (BC024)[/url]

Der R7-1700 ist ein 8-Kerner (plus SMT = 16 Zhreads), dagegen kann der i7-7700K nicht anstinken, auch wenn der eine höhere Singlecore-Leistung hat.

Bei Videobearbeitung und Musikproduktion sieht der i7 nur noch die Rücklichter vom Ryzen.

Falls Du im Pott wohnen solltest, schraube ich dir den Rechner auch gerne zusammen ;-)

Wenn Du Hilfe brauchst/möchtest, guck mal hier rein : http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen.html

EKL/Alpenföhn bietet mittlerweile auch einen AM4-Adapter für den Olymp an. Falls der nicht direkt mitgeliefert werden sollte, einfach kurz den Alpenföhn-Support kontakten, dann schicken die einen gratis.

Vielen Dank erstmal für diese mühsame Auflistung. Das muss ich mir erstmal auf meinem Laptop auflisten und anschauen. ^^ 

Ich dachte immer der i7 ist was Rechenleistung für Anwenderprogramme am besten... dadurch hatte ich automatisch immer den Gedanken garnicht erst einen AMD zu kaufen... also ryzen 1700 ist für Musikproduktion und Videobearbeitung besser als ein i7 Prozessor wenn ich das richtig verstehe? Ist der Prozessor generell besser? 

Beste Grüße 

Ps: sorry falls meine Fragen dumm erscheinen... ich bin so ^^

0

Ps: Könnte man den ryzen auch in den infinite bauen?

0
@Uchii

Ein R7 1700 ist besser, da er über mehr Kerne & Threads verfügt. Jedoch was Gaming angeht, ist dieser etwas langsamer als ein I7 aber das spürt man kaum. 

Ja man könnte den Ryzen auch in den Infinite bauen, jedoch müsstest du dann das Mainboard, den Kühler und den Prozessor wechseln, somit wärst du dafür locker noch mal bei 400-500€ drauf. Also lohnt es sich eher weniger. 

0

Naja, nein. Der Ryzen ist in der multicore Leistung besser. In der Single Core Leistung aber schlechter.        
      
Beim Videobearbeitung/Rendern und so, werden mehrere Kerne beansprucht. Somit ist es wichtig insgesamt eine hohe Leistung zu haben.  
        
Aber beim Gamen ist es wieder rum so, das die Spiele auf einem Kern laufen. Und somit muss die Leistung eines Kerns hoch sein.    
        
      
Also nehmen wir an du hast den Ryzen mit 8 Kernen die jeweils auf 3 GHz Takten. Dann hast du eine gesamt Leistung von 24 GHz. Wenn man sich den i7 betrachtet hat dieser 4 Kerne und diese Takten auf ich glaube 3,6 GHz rauf. Also ist die multicore Leistung hier: 14.4 GHz.      
Beim Videobearbeiten ist die Gesamtleistung wichtiger. Also ist der Ryzen zu empfehlen da dieser um fast 10 GHz mehr hat. Als der i7. Aber beim Gamen wird meist nur ein Kern beansprucht somit ist es wichtig das ein Kern eine hohe Leistung hat und damit wäre in dem Gebiet der i7 besser.

0

Wow... mehr als veraltet. Battelfield 1 benutzt z.B. 8 oder noch mehr Kerne. Fast jedes aktuelle Spiel verlangt einem vierkerner und nutzt den auch

0

man bist du dumm Hairgott man darf nicht 8x3 Rechnen !

0

Da merkt man dass du wirklich null Ahnung hast von PCs ! Du bist genauso wie LpmitKev !

0
@Uchii

Der Ryzen ist der Intel CPU definitiv vorzuziehen, auch wenn dessen Singlecore-Leistung etwas schwächer ist.

0

Lass dir einen Pc bauen. Warte aber mit dem Kauf noch bis Mitte September. Es sollen neue Grafikkarten rauskommen und somit sinken hoffentlich die Preise der anderen Karten! Jetzt gerade sind diese wegen Mining angestiegen.      
        
Für 1900, bekommst du für dein Geld was besseres. Vorallem aber, empfehle ich dir erstmal zu überlegen ob du so ein Fettes Case haben willst. Natürlich sieht das Case auf den ersten Blick geil aus. Aber ich hab mir auch mal nen Rechner mit nem Größeren Case zugelegt. Und irgendwann fand ich es dann durch die Größe nur noch hässlich. Ich habe jetzt nicht geschaut wie die Grafikkarte gekühlt wird. Aber wenn du Video Bearbeitung machen willst und/oder Game spielst und die über Luft gekühlt wird. Dreht die Grafikkarte die Lüfter voll auf. Deswegen wäre eine Wasserkühlung zu empfehlen. Wenn die Grafikkarte mit Wakü gekühlt wird. Kann man zusätzlich noch die CPU kühlen.          
        
Und wegen dem leichten Nachrüsten. Irgendwie ist jeder PC leicht nachrüstbar, wenn man beim bauen auf das Cable Management achtet. Aber irgendwie ist auch nicht jeder PC leicht nachrüstbar, weil es irgendwann für das Mainboard keine passende CPU mehr geben wird. (Oke...bei dem im MSI Tower, wird das noch Jahre dauern, aber trotzdem...)

Vielleicht sollte ich generell noch etwas warten mit dem pc Kauf... zum Ende des Jahres wird es den infinite A bestimmt auch im set Preis geben und evtl auch günstiger als beim release. 

0

Auf keinen Fall! Absolute Geldverschwendung!!!

Bei einem Preispunkt von 1900 Euro MUSS mindestens eine GTX 1080 rein. Der MSI bringt nur eine GTX 1070.

Außerdem ist ein i7 7700 für deine Anforderungsbereiche nicht das optimalste. Ein Ryzen 1700 wäre deutlich besser bei produktiven Aufgaben.

Aufrüstbarkeit ist sowieso bei einem normalen Tower gegeben.

Was du hauptsächlich bei MSI bezahlst ist das Design, der Zusammenbau und der Name. Dieselbe Hardware würdest du für 600 Euro weniger auch bekommen.

Falls du nicht selbst zusammenbauen willst, gibt es die Möglichkeit den PC zusammenbauen zu lassen. Bei Mindfactory würde das 100 Euro kosten. Definitiv besser als einen Fertig-PC zu kaufen.

Hab mal auf die Schnelle eine PC Zusammenstellung erstellt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/552111221d4c73fc7e3c055bc81da4fdd13da392410c937481d

Diese Zusammenstellung bietet deutlich bessere Leistung, wird zusammengebaut geliefert und unterbietet den Preis des MSI um gut 350 Euro. Windows ist zwar nicht dabei aber wäre für 80 Euro auch drin (oder du kaufst dir einen Windows key für 20 Euro und installierst Windows selbst) und würde immer noch den MSI unterbieten.

0

Könnte man theoretisch auch den ryzen CPU in den infinite bauen? 

0

Moin Uchii,

ich würde ganz klar Eigenbau empfehlen.

Ich stelle dir mal einen deutlich stärkeren als den Infinite A zusammen, bis gleich, und Grüße aussem Pott

Jimi

Wenn er dir gefällt und du mit dem Preis einverstanden bist, dann kauf ihn einfach.

Das stimmt schon... aber ich möcht ja für mein Geld schon was haben was sich auch wirklich lohnt.... danke trotzdem :) 

0

Was möchtest Du wissen?