MSI GTX 960 OC 4GB Zukunft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wird auf jeden fall halten. So stark werden die Anforderungen nicht ansteigen. 1080p würd ich schätzen bis zum Wechsel der Grafikkarte möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

720p und alles auf niedrig wird die GTX 960 bis 2018/19 mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit so geringen Ansprüchen sollte die Grafikkarte auch bis jenseits 2019 reichen.

Aber verlässlich kann dir das nur jemand beantworten, der dir auch die Lottozahlen einflüstern kann.

Abgesehen davon... wer will schon in 720p/niedrig zocken? Ab nächstem Jahr kriegt man schon für €100 stärkere Karten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Argonimer
19.09.2016, 17:42

Ich hab mir meine Grafikkarte anfang Mai gekauft und möchte nicht jetzt schon ne neue kaufen.

0

auf 720p wirst du keine probleme bekommen denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nja 2018 klingt halbwechs realistisch. 2019 wirds definitiv eng. 2017 wird es schon leicht eng

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Argonimer
19.09.2016, 11:57

Bei Übertaktung auch?

0
Kommentar von ERANO0DE
19.09.2016, 12:04

Nja übertaktung bringt nicht wirklich viel.
Besonders bei DirectX12 wirds eng.

0

Hey,

ich würde dir eher zu einer 1060 in diesem Falle raten. Bringt eine höhere Leistung, mehr Speicher und kostet nur um die 280€.

Mit der 960er kannst Du so langsam aktuelle Spiele nicht mehr auf sooo hoch spielen^^.

Würde vermuten entspanntes Spielen ist bis 2017/18 noch einigermaßen möglich.

Übertakten würde ich diese auch nicht unbedingt, außerdem kommt es ja auch darauf an welche Einstellungen Du verwendest, manche sind ziemlich unsinnig und ziehen unnötige Leistung :)

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?