MSI GTX 1060 Gaming X 6G Lüfterproblem!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei deiner Grafikkarte werden sich die Lüfter immer ausschalten, wenn die Grafikkarte wieder unter eine bestimmte Temperaturschwelle fällt, wahrscheinlich 50 Grad. 

Läuft der eine Lüfter immer langsamer oder nur beim "Start"? 

Wenn der Lüfter bei hohen Drehzahlen normal läuft, kannst du dir ja eine eigene Lüfterkurve anlegen, wo dann die kritische langsame Lüfterphase übersprungen wird. Mit dem Programm MSI Afterburner ginge das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dominikmartin
18.06.2017, 12:10

Beim Starten der Lüfter falls Last anliegt/die Temp. auf über 60°C ansteigt, sollten beide Lüfter anfangen zu drehen. Es dreht dann aber nur einer und der andere zuckt ca. im 5sek Abstand. Oder meinst du das der eine Lüfter sich quasi nur so wenig drehen müsste um die Temp. zu senken, dass der Motor den mit so wenig Kraft nicht zum Drehen bringt?

0
Kommentar von dominikmartin
18.06.2017, 12:23

Muss ich erst nachsehen, weiß nir das am Anfang als ich die Karte bekommen, hab beide Lüfter drehten beim Spielen. Kann wirklich sein das gerade bei 60°C das Problem auftritt. Werde mich mal damit noch beschäftigen. Melde mich wieder, falls der Fehler dann immer noch da ist! Danke!

1

Klingt nach MSI, normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dominikmartin
18.06.2017, 12:34

Das ist ein Standart Problem von MSI Karten oder was? Die Dinger kosten über 300€, da darf so etwas nicht auftreten!! :D

0

Was möchtest Du wissen?