MSI DVB-T Stick wird nicht erkannt nach dem Start egal ob Win7 o. Ubuntu 10.xx

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi! Vermutlich liefert der USB-Anschluss für Deinen DVB-T Stick zu wenig Strom. Das kommt öfter mal bei etwas älteren PC´s vor. Meistens sind die USB-Anschlüsse an der Vorderseite des Rechners davon betroffen. Einfach mal einen Anschluß an der Rückseite des PC´s probieren. Wenn das auch nicht geht wäre ein aktiver USB-Hub hilfreich. Viel Glück Mfg Robert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VolkerWa
20.10.2012, 03:05

Glaub ich nicht das es am Anschluss liegt den es ist hinten Angeschlossen und habe alle USB Geräte weggelassen aber mit dem aktiven USB Hub versuch ich es heute noch aber bezweifle es. MFG VolkerWa

0
Kommentar von VolkerWa
22.10.2012, 12:47

Ich habe es ausprobiert mit dem aktiv Hub funzt eine kurze Zeit ca. 2Min. dann bricht es zusammen. 22.10.12 .

Ach ja habe vergessen zu schreiben dass der noch am 5m USB Kabel hängt weil ich sonst überhaubt kein Empfang habe

VW

0

Überprüfe folgendes:

  1. Hat der DVB-T Tuner eine Lampe und leuchtet diese wenn der Tuner angeschlossen ist?
  2. Sind die Treiber für den DVB-T Tuner installiert?

Lösungen:

  1. Vielleicht bekommt der DVB-T Tuner tatsächlich nicht genug Strom. Vielleicht mal an einem anderen USB-Port ausprobieren
  2. Suche im Internet mithilfe des Tuner-Namens die passenden Treiber für den Tuner

Wenn die Lampe leuchtet und die Treiber installiert sind, es aber immer noch nicht geht, probiere alle USB Schnittstellen an deinem Computer aus, da es sein kann, dass der Treiber nur an einer USB-Schnittstelle funktiniert...

Hoffe das hat geholfen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?