Msa und machen was Spaß macht oder Abi und vllt studium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erkundige dich einmal, wie die Möglichkeiten sind, das Abi später (nach einer Ausbildung) nachzuholen. Das ist vielleicht etwas schwieriger (weil du ja abends Schule hast und tagsüber deinen Lebensunterhalt verdienen musst), aber du wirst, wenn du ein Ziel siehst, das du nur mit Abi erreichen kannst, viel motivierter sein. Vielleicht gefällt dir auch der Beruf, den du nach dem MSA erlernst, und du machst darin ein befriedigende Karriere - ganz ohne Abitur. Und erkundige dich, ob du eine Ausbldungsstelle in einem Bereich finden kannst, der dir so interessant erscheint, dass du dich dort ein Leben lang wohl fühlen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleiche Situation war ich auch.. Und jetzt mach ich mein Abitur an einem Wirtschaft Berufskolleg. :) Ich hasse Schule mehr als alles andere aber es ist nunmal das beste was man tun kann. Notfalls kannst du nach der 12 gehen und hast dein Fach Abi mit Praktikum und kannst danach dann ne Ausbildung machen. In den 2. Wochen kannst du dann auch entscheiden was genau du machen willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?