M&S Reifen wintertauglich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die „Matsch und Schnee“-Kennzeichnung findet sich an der Flanke von Winterreifen.

Da jedoch auch Ganzjahresreifen dieses Symbol tragen, ist nicht
zuverlässig gewährleistet, dass M+S-Reifen stets über besonders gute Wintereigenschaften verfügen. Es sind auch schon Fälle bekannt geworden, in welchen Sommerreifen aus Fernost mit dem M+S-Symbol versehen waren. Daher sollten Sie beim Reifenkauf auch immer auf das Vorhandensein des sogenannten Schneeflockensymbols achten.

Das Schneeflockensymbol (oder „Alpine-Symbol“) vergibt die
National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) an alle
Autoreifen, die in Tests eine überdurchschnittliche Traktion (mindestens
7 Prozent besser als ein Referenzreifen) auf Eis und Schnee erreichen.
Das kleine Piktogramm wurde von der US-Bundesbehörde für Straßen- und
Fahrzeugsicherheit eingeführt, um Winterreifen effektiver bezüglich
ihrer Qualität beurteilen zu können. Aufgrund der teilweise recht
inflationären Verwendung der M+S-Reifen-Bezeichnung (die zudem nicht
rechtlich geschützt ist), soll daher ab 2017 das Alpine-Symbol
europaweit die Buchstaben M&S als gesetzliches Erkennungsmerkmal für
Winterreifen ablösen. So zumindest lautet ein aktueller Beschluss der
europäischen Wirtschaftskommission (UNECE).

Rechtlich bist Du mit dem Reifen auf der sicheren Seite. Ich würde allerdings die Wintertauglichkeit des Reifens anhand von Tests und der Produktbeschreibung des Herstellers überprüfen. Es gibt Reifen bei denen ist M+S nur Fake, es gibt andere die sind etwas wintertauglich, und dann gibt es natürlich Ganzjahresreifen und Winterreifen die die Kennzeichnung völlig zu recht tragen. Und dann ist natürlich die Frage wo Du hin willst. Es gibt Mittelgebirgslagen in Deutschland und natürlich die Alpenregion in der man gute Winterreifen haben sollte. In der norddeutschen Tiefebene zählt wohl eher die Nässeeignung ... 

Kann ich die auch im Winter fahren

Du darfst sie fahren, denn sie sind als Winterreifen gekennzeichnet. Ob sie tatsächlich geeignet sind, ist eine ganz andere Frage und das hängt durchaus auch davon ab, wo Du fahren möchtest. Ich beispielsweise fahre im Ruhrgebiet und meine mit M+S gekennzeichneten Ganzjahresreifen haben sich im vergangenen Winter bewährt. Allerdings hatten wir im Pott auch keinen "richtigen" Winter und ins Sauerland hätte ich mich mit den Schlappen nicht getraut.

Wieviel Reifendruck bei einem Auto, das im Winter stehen wird?

Das Auto soll jetzt im Winter "eingemottet" werden und wir haben leider keine Möglichkeit es aufzubocken. Wie viel Reifendruck sollte man haben, damit sich die Reifen nicht so eindrücken durch die lange Standzeit? Was habt Ihr für Tipps, damit die Reifen keinen Schaden nehmen?

...zur Frage

Motorrad mit Supermoto oder Enduro reifen fahren?

Ich frage mich ob ich mein Motorrad mit meinem sumo reifen Satz oder Enduro reifen Satz im Winter fahren sollte
Was sagt ihr ?

...zur Frage

Besser Heckantrieb oder Allrad bei Mercedes um im Winter zu fahren? ML oder Kombi?

Hallo!

Wir haben einen Mercedes Baujahr 1999 und der kommt im Winter sehr schlecht zurecht! Der rutscht viel und man kommt kaum noch aus der Garage!

Jetzt haben wir an einen Mercedes ML gedacht mit Allrad! Ist mit dem besser durch den Winter zu kommen, als mit nem Kombi oder Limousine? Vor- und Nachteile?

Wenn wir uns dann doch für Kombi oder Limousine entscheiden, würdet ihr dann Allrad oder Heckantrieb bevorzugen? Bringt das mit dem Allrad wirklich etwas im Winter oder ist das eher für Gelände gedacht?

Oder sind die Mercedes neueren Baujahres besser zu fahren im Winter, als die älteren?

Danke

...zur Frage

Winter und M+S Reifen gleichzeitig?

Hallo
Darf man Winterreifen und M+S Reifen mischen ( vorderachse winter hinterachse ms)

...zur Frage

Darf ich diese Winterreifen auf meinem Auto fahren?

Guten Abend zusammen!

Ich fahre einen Seat Ibiza 4 und brauche noch neue Winterreifen. Als ich das Auto gekauft habe waren schon Ganzjahresreifen auf dem Auto drauf ( 185/60/R14 82T ) im Fahrzeugschein sind aber Reifen mit anderen Größen eingetragen ( 165/70/R14 81T )

Nun zu meiner Frage.

Ich möchte mir neue Ganzjahresreifen kaufen mit der selben Größe ( 185/60/R14 ) ABER mit dem Geschwindigkeitsindex 82H! Und nicht T.

Darf ich diese Reifengröße überhaupt fahren? Wieso sind die Reifen die jetzt auf dem Auto drauf sind größer als die die eingetragen sind ? Wenn ich mit neue Reifen kaufe darf ich anstatt 82T auch 82H nehmen?

Vielen Dank im Voraus

Meik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?